Navigation

Meike Grüßing

Prodid Logo

Meike Grüßing


Dissertationsvorhaben - Veröffentlichungen - Tagungen - Zur Person - Lehrtätigkeit

   
  Meike Grüßing
   Meike Grüßing

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Institut für Mathematik
26111 Oldenburg
Germany

Telefon: 0441-798 3062
E-Mail: meikeqg7q.gruestjgx+sing@uol.deg0

   


Dissertationsvorhaben

Mathematikleistung und räumliche Kompetenzen im Grundschulalter

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Betrachtung verschiedener Bereiche räumlicher und allgemein mathematischer Kompetenzen. Als Grundlage dafür wurde insbesondere für die Untersuchung mathematischer Kompetenzen im Grundschulalter eine differenzierte Rahmenkonzeption erarbeitet.

Veröffentlichungen

Grüßing, Meike (im Druck). Räumliche Kompetenzen und Mathematikleistung - Erste Ergebnisse einer empirischen Studie mit Kindern des 4. Schuljahres. In M. Toepell (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2003. Hildesheim: Franzbecker.

Grüßing, M. & Hellmich, F. (2003). Viele Inhalte, viele Kontexte, viele Aktivitäten - eine Rahmenkonzeption für Sachaufgaben. Grundschulunterricht (2), 13-15.

Grüßing, Meike (2002). Wieviel Raumvorstellung braucht man für Raumvorstellungsaufgaben? Strategien von Grundschulkindern bei der Bewältigung räumlich-geometrischer Anforderungen. Zentralblatt für Didaktik der Mathematik 34 (2), 37-45.

Grüßing, Meike (2002). Entwicklung mathematischer Kompetenzen im Grundschulalter. In W. Peschek (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2002 (S. 199-202). Hildesheim: Franzbecker.

Grüßing, M. & Hellmich, F. (2001). Spatial ability and geometry learning. In M. van den Heuvel-Panhuizen (Ed.), Proceedings of the 25th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. I, p. 396). Utrecht: Utrecht University.

Grüßing, Meike (2001). Räumliche Geometrie im Verständnis von Kindern des 4. Schuljahres. In G. Kaiser (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2001 (S. 245-248). Hildesheim: Franzbecker.

Tagungen

Posterpräsentationen


Hellmich, F. & Grüßing, M. (2002) Räumliches Vorstellungsvermögen und Geometrielernen in Grund- und Sonderschulen. Posterpräsentation auf dem 18. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, März 2002, München.

Hellmich, F. & Grüßing, M. (2001). Räumliches Vorstellungsvermögen und Geometrielernen. Posterpräsentation auf der 61. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), September 2001, Schwäbisch-Gmünd.

Grüßing, M. & Hellmich, F. (2001). Spatial ability and geometry learning. Posterpräsentation auf der 25th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education, Juli 2001, Utrecht.

Vorträge


Grüßing, M. & Hellmich, F. (2003) "Das ist schon wieder so`ne komische Textaufgabe!" - Kinder lösen und beurteilen Mathematikaufgaben. Vortrag auf der Pädagogischen Woche, September 2003, Universität Oldenburg.

Grüßing, M. (2003). Räumliche Kompetenzen und Mathematikleistung - Erste Ergebnisse einer empirischen Studie mit Kindern des 4. Schuljahres. Vortrag auf der 27. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, März 2003, Dortmund.

Grüßing, M. (2003). Räumliche Kompetenzen und Mathematikleistung - Erste Ergebnisse einer empirischen Studie mit Kindern des 4. Schuljahres. Vortrag im Oberseminar Didaktik der Mathematik der Universität Augsburg, Januar 2003, Augsburg.

Grüßing, M. (2002) Räumliche Fähigkeiten und Mathematische Kompetenzen im Grundschulalter. Vortrag im Doktorandenkolloquium der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, September 2002, Benediktbeuern.

Grüßing, M. & Hellmich, F. (2002). "Ich denk immer, dass ich das so bastele im Kopf..." - Räumlich-geometrische Kompetenzen im Grundschulalter. Vortrag auf der Pädagogischen Woche, September 2002, Universität Oldenburg.

Grüßing, M. (2002). Entwicklung mathematischer Kompetenzen im Grundschulalter. Vortrag auf der 26. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Februar 2002, Klagenfurt.

Grüßing, M. (2001). Zum Zusammenhang zwischen räumlichen Fähigkeiten und mathematischer Kompetenz im Grundschulalter. Vortrag im Doktorandenkolloquium der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, September 2001, Benediktbeuern.

Grüßing M., Hartmann, J. & Hellmich, F.(2001). Chancen für den Geometrieunterricht - Materialien zur Förderung des räumlichen Vorstellungsvermögens. Vortrag auf der Pädagogischen Woche, September 2001, Universität Oldenburg.

Grüßing. M. (2001). Räumliche Geometrie im Verständnis von Kindern des 4. Schuljahres. Vortrag auf der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, März 2001, Ludwigsburg.

Grüßing, M. (2003). Mathematikleistung und Räumliche Kompetenzen im Grundschulalter. Vortrag auf der Herbsttagung des Arbeitskreises "Psychologie und Mathematikdidaktik" der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Oktober 2003, Rauischhozhausen.

Teilnahme an Tagungen



05. - 09. März 2001 35. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in Ludwigsburg
12. - 17. Juli 2001 25th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education in Utrecht
21. - 23. September 2001 Doktorandenkolloquium der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik in Benediktbeuern
25. - 01. März 2002 36. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in Klagenfurt
27. - 30. September 2002 Doktorandenkolloquium der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik in Benediktbeuern
03. - 07. März 2003 37. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in Dortmund
14. - 15. September 2003 Internationale Tagung der Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD) "Konsequenzen aus PISA - Perspektiven der Fachdidaktiken" in Berlin
25. - 26. Oktober 2003 Herbsttagung des Arbeitskreises "Psychologie und Mathematikdidaktik" der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in Rauischholzhausen

Zur Person




Persönliche Angaben
Geburtsdatum: 18.05.1977
Geburtsort: Westerstede



Schulbildung
1996 Abitur am Gymnasium Westerstede



Studium
1996 - 2000 StudiengangLehramt an Grund- und Hauptschulen, Schwerpunkt Grundschule
mit den UnterrichtsfächernMathematik, Ev. Religion, Germanistik
an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
1998 - 2001 Studentische Hilfskraft am Fachbereich Mathematik
Frühjahr 2000 Examensarbeit zum Thema "Räumliche Geometrie im Verständnis von Kindern des 4. Schuljahres"
Dezember 2000 1. Staatsexamen für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen


Seit April 2001 Georg-Christoph-Lichtenberg-Stipendiatin im Promotionsprogramm "Fachdidaktische Lehr- und Lernforschung - Didaktische Rekonstruktion" an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg



Tätigkeit als studentische Hilfskraft
WiSe 1998/1999 Betreuung einer Übungsgruppe zur Vorlesung Elementargeometrie (Prof. Dr. K. Reiss)
SoSe 1999 Mitarbeit im Forschungsprojekt "Raumvorstellungsvermögen und Geometrielernen in der Primarstufe"
Projektleitung: Prof. Dr. K. Reiss
WiSe 1999/2000 Betreuung einer Übungsgruppe zur Vorlesung Zahlbereichserweiterungen (Prof. Dr. K. Reiss)
SoSe 2000 - WiSe 2000/2001

Mitarbeit im Forschungsprojekt "Zur Entwicklung fachbezogener Strategien, Einstellungen und Einschätzungen von MathematikstudentInnen in den Studiengängen Diplom-Mathematik und Lehramt an Gymnasien"
Projektleitung: Prof. Dr. I. Pieper-Seier und Prof. Dr. K. Reiss




Mitarbeit in wissenschaftlichen Projekten

 
  • Raumvorstellungsvermögen und Geometrielernen in der Primarstufe
  • Zur Entwicklung fachbezogener Strategien, Einstellungen und Einschätzungen von MathematikstudentInnen in den Studiengängen Diplom-Mathematik und Lehramt an Gymnasien
  • Zur Entwicklung mathematischer Kompetenzen im Grundschulalter
 


Lehrtätigkeit

Semester Ort Fach(-richtung) koop. Lehrende Bezeichnung (Nr.; Zeit; Raum; Link zu Kommentar)
seit
SoSe 2002
Universität Oldenburg Didaktik der Mathematik Prof. Dr. H. Besuden Der Einsatz von Arbeitsmitteln im Mathematikunterricht der Grundschule und
Sek I
Themenbereiche:
Arithmetischer Anfangsunterricht
Größen
Bruchrechnung
Geometrie
diz-Wemogbmastqcfercwra (diufqz@uni-om4zldenbrjhgsurg.de/b) (Stand: 07.11.2019)