Projektleitung

Institut für Pädagogik  (» Postanschrift)

A04 1-102 (» Adresse und Lageplan )

KreaSach

Kreativität im Sachunterricht

Das Projekt KreaSach (Kreativität im Sachunterricht) beschäftigt sich mit der Kreativität im Sachunterricht. In einer sich stetig wandelnden Welt mit immer neuen, unvorhersehbaren Herausforderungen ist die Kompetenz, kreative und innovative Problemlösungsstrategien zu entwickeln, eine wichtige Fähigkeit.

In einem ersten Schritt wurde untersucht, was Sachunterrichtsstudierende unter Kreativität verstehen, welchen Stellenwert Kreativität aus ihrer Sicht für den Sachunterricht hat und wie Schülerinnen und Schüler ihrer Ansicht nach ihr kreatives Potential im Sachunterricht nutzen und (weiter-)entwickeln können.  Es geht also um den Einfluss kreativen Denkens auf das Lernen und Arbeiten im Sachunterricht und umgekehrt, um den Einfluss des Lernens im Sachunterricht auf die Entwicklung des kreativen Potentials von Schülerinnen und Schülern.

Ein nächster Schritt ist die Untersuchung der Kreativität von (Grund-)Schülerinnen und -schülern. Dieses Vorhaben wird gemeinsam mit Dr. Ann-Kathrin Jaggy  des  Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung der Universität Tübingen umgesetzt.

Zwei weitere Projekte befassen sich mit Möglichkeiten der Förderung der Kreativität einerseits und der Erforschung des Einflusses kreativen Potentials auf das Lernen andererseits.

In einem Kooperationsprojekt mit Vertr. Prof. Dr. Nadine Dittert der Didaktik der Informatik der Universität Potsdam wird ein Lernsetting zum kreativen Programmieren für Grundschülerinnen und Grundschüler entwickelt und evaluiert.

Ein Kooperationsprojekt mit Prof. Dr. Sarah Rau-Patschke  der Universität Hildesheim befasst sich mit dem Einfluss von Bewegung auf Kreativität und Problemlösekompetenz.

 

Publikationen:

Holzapfel, M. A., Jaggy, A.-K., & Brückmann, M. (2022). Creativity in German Science Education in Elementary Schools: Preservice Teachers’ Perspective on Whether It Is Essential, Possible or Completely Unnecessary. Creative Education, 13(04), 1421–1438.https://doi.org/10.4236/ce.2022.134087

 

Beiträge auf Konferenzen:

Holzapfel, M. & Brückmann, M. (2022, März). Kreativität und kreatives Potential im Sachunterricht. Poster zur 31. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichtes (GDSU), Köln (online).

Holzapfel, M. (2022, September). Kreativität im naturwissenschaftlich-technischen Sachunterricht. Vortrag zur Jahrestagung der Gesellschaft der Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Aachen. (eingereicht)

Rau-Patschke, S. und Holzapfel, M. (2022, September). Mischen – Rätseln – Trennen: Kreativität durch Bewegung? Poster zur Jahrestagung der Gesellschaft der Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Aachen. (eingereicht)

 

Fragen zum Projekt KreaSach beantwortet gerne Dr. Marisa Alena Holzapfel.

(Stand: 14.06.2022)