Weiterführende Links

Kontakt

Thomas Schmidt

V03 S-3-336

Lehre im WiSe 2020/21

Das WiSe 2020/21 wird als Hybridsemester stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten "Lehre im Modellstudiengang Humanmedizin"

Aktuelles

DocCom.Deutsch hat bis Ende Juli Corona-bedingt fast alle Inhalte, bis auf den MC-Teil aus technischen Gründen, für alle freigegeben. 

Zugang zur LOOOP-Plattform

Ab sofort steht kostenlos allen Fakultäten der Zugang zur LOOOP-Plattform (https://looop-share.charite.de)  zum Teilen von Links zu bereits bestehenden digitalen Ressourcen zur Verfügung.  Die Links werden in LOOOP thematisch sortiert und können dort sowohl Fächern und Querschnittsbereichen zugeordnet als auch gegen den NKLM kartiert werden. Sie müssen sich dort nur regestrieren. 

Weiterführende Links

Links E-Learning allgemein

  1. Das Hochschulforum für Digitalisierung bietet Unterstützung für E-Learning und hat eine Sonderseite für den schnellen Einstieg in E-Learning während der Pandemie gestaltet.
  2. Die Seite E-Didaktik der Uni Oldenburg bietet Hilfen beim Lehren und Lernen mit digitalen Medien in ihrem Blog und neuerdings auch eine Online-Beratung montags, mittwochs und freitags von 10:30 – 11:30 Uhr.
  3. E-Teaching.org bietet ein umfangreiches Hilfsangebot und Materialien für die Online-Lehre und Rezensionen von Online-Tools. 
  4. Die Freie Universität Berlin präsentiert auf ihrer E-Learning-Seite Einsatzszenarien für jeden Veranstaltungstypen sowie verschiedene E-Learning-Tools.

 

Links zu fachlichen Inhalten

  1. Amboss bietet für die Zeit der Coronapandemie einen freien Zugang für Dozierende, um die digitale Lehre zu unterstützen. 


  2. Als Hilfsangebot des MFT steht allen medizinischen Fakultäten der Zugang zur LOOOP-Plattform  zum Teilen von Links zu bereits bestehenden digitalen Ressourcen zur Verfügung.  Die Links werden in LOOOP thematisch sortiert und können dort sowohl Fächern und Querschnittsbereichen zugeordnet als auch gegen den NKLM kartiert werden. Sie müssen sich dort nur regestrieren. 


  3.  DocCom.Deutsch hat bis Ende Juli Corona-bedingt fast alle Inhalte freigegeben. Diese sonst kostenpflichtige Webseite beschäftigt vor allem mit der Arzt-Patienten Kommunikation.


  4. Krankheitserfahrungen.de bietet die Sicht  und Erfahrung von Patienten auf  Erkrankungen, Therapie und ärztliches Handeln.


  5. Was habe Ich?  Ist eine Internetseite in der Medizinstudierende echte Arztbriefe in Patientengerechte Sprache umsetzen. 

(Stand: 21.08.2020)