Kontakt

assoziierte Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Doktorandin)

 Meike Ahlers, M.A.

+49 441 9722-554

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften
Department für Versorgungsforschung
Abteilung Medizinische Ethik
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

 

Besucheranschrift

Campus Haarentor, Gebäude V04
Ammerländer Heerstraße 140 
26129 Oldenburg

Google Maps

Meike Ahlers M.A.

Meike Ahlers hat an der Fachhochschule Münster Pflege und Gesundheitsmanagement (B.A) sowie Sport und Lebensstil (M.A.) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg studiert. Vor dem Studium war sie als examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und – Kinderkrankenpflegerin aktiv in der Medizintechnik und der stationären/ambulanten Pflege tätig. Neben Praxissemestern im deutschen Bundestag (Gesundheitspolitik) und der Landespolizei (Betriebliches Gesundheitsmanagement) hat sie im direkten Anschluss an das Studium im Gesundheitsmanagement eines Automobilkonzerns und der Gesundheitsförderung von Pflegekräften über das PpSG gearbeitet. Seit Mai 2021 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin bei OFFIS in der Abteilung für Assistive Technologien für Versorgung und Pflege und arbeitet angegliedert in der Abteilung Ethik in der Medizin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Der Schwerpunkt der aktuellen Tätigkeit liegt im BMBF- geförderten Projekt VAPiAR (Verbesserung von Arbeitsbedingungen in der ambulanten Pflege durch innovative Arbeitskonzepte in der Region). Innerhalb des Projektes ist sie für die Betrachtung der ethischen und sozialen Aspekte der Entwicklung und Implementierung von Pflegetechnologien zuständig. Ihre Forschungsinteressen liegen unter anderem in der medizinethischen Betrachtung von Technologieeinsatz in der Pflege und der sozialwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit zukunftsrelevanten Themenfeldern in Pflege und Gesundheitswesen. Weitere Interessen liegen im Bereich der Entwicklungen in der Gesundheitspolitik und Gesundheitsförderung von Mitarbeitern in Gesundheitsberufen.

Lebenslauf

Seit 05/2021Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei OFFIS Abteilung Assistive Technologien für Versorgung und Pflege, Angliederung an Abteilung Ethik in der Medizin am Department für Versorgungsforschung der Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
2020-2021Fachreferentin für Gesundheitsmanagement Audi BKK
2020-2021

Weiterbildungsstudium Arbeitspsychologie (Private Hochschule Göttingen)

Weiterbildungsstudium Digitale Prävention und Gesundheitsförderung (Apollon Hochschule)

2016-2020Master of Arts - Sport und Lebensstil an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
2018Erasmus Semester Groningen (Minor Global Health and Quantified Self)
2015-2016Studentische Mitarbeiterin/ studentisches Praktikum Fachhochschule Münster, Deutscher Bundestag, Landespolizei Niedersachsen
2013-2016Bachelor of Arts -  Pflege und Gesundheitsmanagement an der Fachhochschule Münster
2015Stipendiatin Deutschlandstipendium
2010-2013Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin / Examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (Medizintechnik, stationäre Pflege, ambulante Pflege)
2009/2010

Examen Gesundheits- und Krankenpflege

Examen Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

 

Forschungsschwerpunkte

  • Medizinethischen Betrachtung von Technologieeinsatz in der Pflege
  • Sozialwissenschaftliche Auseinandersetzung mit zukunftsrelevanten Themenfeldern in Pflege und Gesundheitswesen
  • Entwicklungen in der Gesundheitspolitik
  • Gesundheitsförderung von Mitarbeitern in Gesundheitsberufen
  • Soziologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Gesundheitstechnologie / Pflegetechnologie
(Stand: 06.07.2021)