Lehre im Curriculum Humanmedizin

Lehre im Curriculum Humanmedizin

Konzept und Inhalte unserer Lehre im Medizinstudiengang Oldenburg haben wir auf einem Lehrposter zusammengestellt, das Sie hier herunterladen können.

Jahr 2 Pflichtlehre

  • Einführung / Grundlagen der Epidemiologie und Biometrie
    • Vorlesung
    • Übungen (nach Wahl in SPSS oder R)
  • Datenanalyseprojekt

Jahr 2/3  Wahlangebot Forschungspraktikum

  1. Grundlagen epidemiologischer Methoden
  2. Statistische Analyse mit R / Regression/Überlebenszeitanalyse
  3. Statistik in der klinischen Forschung

Die eigenständige Online-Teilnahme wird durch Lernprotokolle und ein Abschlusskolloquium begleitet. Eine Anmeldung ist über folgenden Link möglich.

Jahr 4 Pflichtlehre

  • Journal clubs: Intensive Seminare/Workshops mit ausgesuchten Publikationen der Themen Häufigkeit, Wirksamkeit, Prognose, Ätiologie, Diagnostik, Meta-Analyse und Leitlinie.

 

 

Hinweis Longitudinaler Forschungspfad (LFC): Das LFC wird derzeit zwar über den Q1 Schein (EuB-MI) angerechnet, liegt jedoch in der Zuständigkeit der zuständigen AG bzw. des Dekanats. Wir haben keinen Einfluss auf Modalitäten, Betreuung und Qualitätssicherung im LFC. Dies betrifft ausdrücklich auch die Betreuung & Beratung epidemiologischer und biometrischer Aspekte der Forschungsarbeiten, die das Dekanat anderweitig organisiert hat.

Bitte wenden Sie sich daher für Rückfragen zum LFC direkt an das Studiendekanat oder den Dekan.

 

 

 

 

 

 

(Stand: 09.06.2021)