Flexible Weiterbildung für Innopreneure

Studienberatung & Kontakt

Christina Meyer-Truelsen
Abteilungsleitung Wissenschaftliche Weiterbildung

T +49(0)441 798-3111
E

Button Beratungstermin vereinbaren

Unsere Corona-Hygieneregeln für Ihren Besuch im C3L

Gebühren

  • Zertifikatsprogramm 1 Modul á 990,00 Euro
  • Zertifikatsprogramm 3 Module á 990,00 Euro (oder Nutzung einer Mengenstaffel)
  • zzgl. Gasthörgebühr (z. Zt. 120,00 Euro je Semester)

Sie wollen mehr?

Wenn Sie nach dem Zertifikatsstudium noch den MBA-Abschluss anstreben, dann bewerben Sie sich gerne auf einen Studienplatz.

Absolvierte Module werden auf das Masterstudium angerechnet.

Flexible Weiterbildung für Innopreneure

Flexible Weiterbildung für Innopreneure

Sie wollen gezielt Kompetenzen und Fachwissen im Bereich Innovationsmanagement und Entrepreneurship erwerben ohne ein komplettes Studium zu absolvieren? Dann sind Sie bei uns richtig. Kompakte Weiterbildungen qualifizieren Sie für die aktuelle Berufspraxis – und für Ihren nächsten Karriereschritt.

Unser modulares Angebot ermöglicht Ihnen eine passgenaue Auswahl: Sie belegen einzelne Weiterbildungsmodule oder ein umfassendes Zertifikatsprogramm, mit dem Sie einen international anerkannten Abschluss erwerben.

Abschlüsse auf universitärem Niveau und mit international anerkanntem Zertifikat

  • Das Certificate of Advanced Studies (CAS) besteht aus einem Modul und umfasst 10 KP. Sie erlangen damit Know-how in einem Spezialfeld des Innopreneurship.
  • Das Diploma of Advanced Studies (DAS) beinhaltet drei Module bzw. 30 KP. Je nach gewähltem Schwerpunkt können Sie unterschiedliche Kernbereiche des Innopreneurship erfolgreich bedienen.

Falls Sie sich später für den Einstieg ins MBA-Studium entscheiden, lassen sich die erworbenen Kompetenzen voll anrechnen. Weitere Informationen zum Zertifikatsstudium finden Sie in unserem Übersichtsdokument Hinweise zum Zertifkatsstudium.

 

Unser aktuelles Angebot an Weiterbildungsmodulen

Strategisches Management

Modulbeschreibung (PDF) Leseprobe Studenmaterial (PDF)

  • Grundlagen und Bedeutung von Strategie und Strategischem Management
  • Denkschulen des Strategischen Managements; marktorientierter und ressorucenorientierter Ansatz zur Erklärung von Wettbewerbsvorteilen
  • Bedeutung und Grenzen generischer Wettbewerbsstrategient
  • Entwicklung, Implementierung und Umsetzung von Strategien

Prof. Dr. Dirk Fischer
Jade Hochschule, Wilhelmshaven

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Grundlagen des Entrepreneurship

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF)

  • Gründermotive und -handlungsweisen, Unterschiede von Gründungen gegenüber etablierten Unternehmen
  • Phasen des Gründungsprozesses, Entscheidungshilfen, Gründungsfinanzierung, Rechtsvorschriften
  • Funktionen, Inhalt und Aufbau von Businessplänen
  • Formen der Unternehmensnachfolge und deren Vor- und Nachteile
Foto Prof. Dr. Jörg Freiling

Prof. Dr. Jörg Freiling
Universität Bremen

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Leadership und Personalmanagement

in Entwicklung

Forschungsmethoden

in Entwicklung

Unser aktuelles Angebot an Zertifikatsprogrammen

Individuelle Spezialisierung (DAS)

Entsprechend Ihren Interessen und Weiterbildungsbedarfen können Sie sich ein DAS zusammenstellen: Kombinieren Sie fünf Module Ihrer Wahl zu einem Zertifikatsabschluss auf DAS-Niveau.

General Management (DAS)

Schwerpunkt dieses DAS sind die Steuerung, strategische Ausrichtung sowie die Führung von und in (Non-Profit)Organisationen. Durch das Absolvieren dieses DAS erwerben Sie die nötigen Managementkompetenzen, um Ihre Organisation zukunftsfähig weiterzuentwickeln.

Strategisches Management und Organisationswandel (10 KP)

in Entwicklung

Personalmanagement und Leadership (10 KP)

in Entwicklung

Controlling, Finanzierung und Investition (10 KP)

Modulbeschreibung (PDF)

  • Controlling, Finanzierung und Investition als Grundlage finanzbezogener Managemententscheidungen
  • Finanzierungs- sowie Investitionsmodelle inkl.  gängiger Instrumente
  • Modelle und Instrumente des strategischen und operativen Controllings
  • Kritische Einordnung und Reflexion finanz-, investitions- und controllingbezogener Fakten
  • Kompetenzerwerb für differenzierte, finanzbezogene Managemententscheidungen 

Univ.-Prof. Dr. Tobias Scheytt
Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Leadership & Personalmanagement (CAS)

Mit dieser Weiterbildung erwerben Teilnehmende ein grundlegendes Verständnis sowie praktisches Know-how zu einer effektiven wie effizienten Herangehensweise an personalwirtschaftliche Herausforderungen. Neben zentralen personalwirtschaftlichen Handlungsfeldern (darunter Personalauswahl, Personaleinführung, Personalentwicklung, Motivation und Anreizsysteme) stehen sinnvolle Instrumente und deren Einsatzpotenziale im Fokus. Zudem werden ausgewählte Personalführungsmodelle sowie die praktische Umsetzung von Leadership diskutiert.

Strategisches Management und Organisationswandel (CAS)

Die Teilnehmenden lernen die wichtigsten Denkschulen, Konzepte und Instrumente des Strategischen Managements kennen. Der Schwerpunkt liegt auf den ökonomie-theoretisch fundierten Ansätzen: Dem sogenannten marktorientierten Ansatz Michael E. Porters und dem ressourcenorientierten Ansatz. Beide stellen den Inhaltsaspekt von Strategien in den Vordergrund und versuchen zu begründen, woraus nachhaltige Wettbewerbsvorteile resultieren können. Zudem werden die in der Praxis weit verbreiteten klassischen Beraterkonzepte und -werkzeuge thematisiert und angewandt (u.a. SWOT-Analyse, Marktanteils-Marktwachstums-Portfolio und deren Weiterentwicklungen).

Forschungsmethoden (CAS)

Anhand dieses Zertifikats erwerben die Teilnehmenden handlungsorientiertes und praxisnahes Fachwissen zur Erhebung, Analyse und Präsentation empirischer Daten. Thematisiert werden sowohl qualitative als auch quantitative Forschungsmethoden, die anhand von ausgewählten Beispielen sowie Praxisfällen der Teilnehmenden vertieft werden.

Grundlagen des Innovationsmanagements und Entrepreneurship (CAS)

Dieses CAS vermittelt zentrale Kompetenzen für das erfolgreiche Agieren als Innopreneur. Die Grundlagen des Innovationsmanagements und des Entrepreneurship sind Gegenstand des CAS.

Das Angebot richtet sich nach dem jeweiligen Lehrangebot und wird in jedem Semester aktualisiert.

BESUCHEN SIE DAS C3L AUCH HIER:

(Stand: 04.01.2022)