Navigation

Die Garrigue

Die Garrigue ist eine mediterrane, anthropogen geprägte Vegetationszone, die durch die Degradation (Brandrodung oder Beweidung) der Macchie entstanden ist. Das Aussehen der Garrigue ist charakterisiert durch kleinere Sträucher, die oft einen dornigen und stacheligen Habitus haben. Typische Vertreter der Garrigue sind der Rosmarin (Rosmarinus officinalis), der Lavendel (Lavendula spec.) oder die Zwergpalme (Chamaerops humilis).

 

Bitte klicken Sie auf ein Bild, um zum jeweiligen Steckbrief der Pflanze zu gelangen.

ICfgaBM-Webrdodmassyter7ick (sibetxrfnl.rzriexibi6/nngeru09v@uol.de8paj+) (Stand: 21.08.2020)