Navigation

Daucus carota L. (Wilde Möhre)

amilie:

Apiaceae

Standort:

Ruderalflur

Wuchsform:   

krautig

Pflanzengröße:

1,5 – 2 m hoch

Blütenfarbe:  

weiß

Blütezeit

April - Dezember

Blattmerkmale:

fein zerteilt, wechselständig

Blütenmerkmale:

Blüten treten in zusammengesetzten Dolden auf, zentrale Döldchen sind steril, in der Nacht krümmen sich Doldenstrahlen einwärts, Hüllblätter sind fiederig zerteilt

Früchte:

Achänen mit hakig-haariger Außenhülle

Besonderheiten:

Die Wilde Möhre ist eine zweijährige und zuweilen bis über 2 m hohe Pflanze, die sich durch den typischen Möhrengeruch der Pfahlwurzel auszeichnet. Die Ausbreitung geschieht über eine Klettfrucht (epizoochor).

ICBM-Webmastvkpper (sibet.veariexinger@uol.de6zciz) (Stand: 06.02.2020)