Mehr zum Thema

KinderUniversität Oldenburg

Kontakt

Presse & Kommunikation
Tel: 0441-798/5446

KinderUniversität: Jetzt Karten sichern!

Kuni, das Maskottchen der KinderUniversität Oldenburg, steht schon in den Startlöchern – im Gepäck drei spannende Ausflüge in die Welt der Wissenschaft für die KinderUni-Studenten aus Stadt und Region.

Am Mittwoch, 21. August, geht’s los! Da heißt es jetzt: Eintrittskarten für das „Herbstsemester“ sichern. Den Anfang macht der Ökologe Prof. Dr. Gerhard Zotz, der sich mit den Acht- bis Zwölfjährigen auf eine Reise in die Natur begibt und die Frage klärt „Wie viele Lebewesen gibt es eigentlich auf der Erde?“. Klangvoll wird es in der Vorlesung „Rätselhafte Töne oder: Wer hat sich im Klavier versteckt?“ am Mittwoch, 4. September, mit der Musikwissenschaftlerin Christiane Abt. Garantiert den Durchblick haben die kleinen Nachwuchsforscher, wenn sie die dritte und letzte Herbstvorlesung „Blindfisch oder Adlerauge – Was passiert beim Sehen?“ besuchen, die die Sinnesphysiologin Prof. Dr. Jutta Kretzberg am Mittwoch, 18. September, hält.
Die einstündigen Vorlesungen im Audimax des Hörsaalzentrums (A14) beginnen jeweils um 16.30 Uhr. Einlass ist ab 16.00 Uhr. Die Karten (je 2 Euro) für die drei letzten KinderUni-Vorlesungen dieses Jahres gibt es bei der Nordwest Ticket GmbH unter den Telefonnummern 0421/363636 und 01805/361136 (14 c/Min.) sowie in den NWZ-Geschäftsstellen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Kultur Weitere Meldungen

Universität würdigt Verleger Peter Suhrkamp zum 125. Geburtstag

Mehrere intime, langjährige Kenner von Leben und Werk Peter Suhrkamps sind im Oktober an an der Universität zu Gast. Diese widmet dem in Kirchhatten…

mehr
Forschung Weitere Meldungen

Oldenburger Wissenschaftler erforschen Meeresoberfläche im Indischen Ozean und Pazifik

„Falkor“-Expedition: Erstmals heben unbemannte Flugzeuge von einem Forschungsschiff ab

mehr
Kultur Weitere Meldungen

Öffentliches Podiumsgespräch: Oldenburg und Breslau

Breslau, die aktuelle „Kulturhauptstadt Europas“, ist mit Oldenburg und der umgebenden Region auf vielfältige Weise verbunden. Was können diese beiden…

mehr
(Stand: 21.02.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page