Sporteln: Wenn die Sporthalle zum Ufo wird

„Gemeinsam Spaß haben und sich bewegen“: Unter diesem Motto lädt das Institut für Sportwissenschaft alle Kinder von MitarbeiterInnen und Studierenden der Universität mit ihren Eltern zum „Sporteln“ ein.

„Gemeinsam Spaß haben und sich bewegen“: Unter diesem Motto lädt das Institut für Sportwissenschaft alle Kinder von MitarbeiterInnen und Studierenden der Universität  mit ihren Eltern zum „Sporteln“ ein. An drei Samstagen im Januar wird die Sporthalle  zum Dschungel oder Ufo, Sportgeräte verwandeln sich in Fantasiewelten, in denen die Kinder mit ihren Eltern toben dürfen. Anmelden kann man sich bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin, Hallenschuhe sind mitzubringen. Organisiert wird das „Sporteln“ von Studierenden eines Psychomotorik-Seminars und des Arbeitsbereichs „Sport und Bewegung“.   ------------------- ANMELDUNG: per E-Mail an
WO: Die Turnhalle der Universität (A13)
WANN: Samstage 11.01, 18.01, 25.01., in der Zeit von 09:00 bis 13:00 Uhr
 


Das könnte Sie auch interessieren:

Kultur Weitere Meldungen

Universität würdigt Verleger Peter Suhrkamp zum 125. Geburtstag

Mehrere intime, langjährige Kenner von Leben und Werk Peter Suhrkamps sind im Oktober an an der Universität zu Gast. Diese widmet dem in Kirchhatten…

mehr
Forschung Weitere Meldungen

Oldenburger Wissenschaftler erforschen Meeresoberfläche im Indischen Ozean und Pazifik

„Falkor“-Expedition: Erstmals heben unbemannte Flugzeuge von einem Forschungsschiff ab

mehr
Kultur Weitere Meldungen

Öffentliches Podiumsgespräch: Oldenburg und Breslau

Breslau, die aktuelle „Kulturhauptstadt Europas“, ist mit Oldenburg und der umgebenden Region auf vielfältige Weise verbunden. Was können diese beiden…

mehr
(Stand: 22.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page