Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-5446

Kontakt

Anna-Lena Carstensen E-Mail:

Studentinnen laden zu Kunstprojekt „Klangkörper – begegnen in Vielfalt“

Zu einem künstlerischen Vermittlungsprojekt laden drei Studentinnen des Bachelorstudiengangs „Materielle Kultur: Textil“ am Dienstag, 2. August, ab 15.00 Uhr, in den Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten (Bloherfelder Straße 173) ein.

Zu einem künstlerischen Vermittlungsprojekt laden drei Studentinnen des Bachelorstudiengangs „Materielle Kultur: Textil“ am Dienstag, 2. August, ab 15. Uhr, in den Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten (Bloherfelder Straße 173) ein. Unter dem Titel „Klangkörper – begegnen in Vielfalt“ bauen Heike Naß, Tabea Mund und Anna-Lena Carstensen ergänzend zu einem offenen Grillnachmittag drei Klangstationen auf. Die TeilnehmerInnen bekommen über Kopfhörer ein Wort in einer beliebigen Sprache vorgespielt. Das Gehörte soll dazu inspirieren, dem Wort eine neue und persönliche Bedeutung zu geben. Mithilfe von Schere, Klebstoff, Papier, Farbe, Stoff und vielem mehr kann dieser Bedeutung daraufhin eine Gestalt gegeben werden. Erst im Anschluss wird verraten, welcher Übersetzung das geheimnisvolle Wort entspricht. Die Kunstwerke werden symbolisch für den Facettenreichtum der Menschen an einer Stellwand ausgehängt. Beim Sommerfest der Universität im Juni sind bereits „Klangkörper" entstanden. Eindrücke davon lassen sich auf einem Blog ansehen unter www.klangkoerper2016.blogspot.com.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Bild zeigt Wencke Bammann und Mafalda Nogueira. Sie halten ein überdimensioniertes gelbes T-Shirt mit der Aufschrift "Unser letztes Hemd. Fakultät 3" hoch. Im Hintergrund sind eine Orgel und Sitzbänke des alten Lehrerseminars zu erkennen.
Jubiläum Campus-Leben Kultur

„Protest ist nicht immer gegen etwas“

Studierende präsentieren gemeinsam mit dem Stadtmuseum Oldenburg eine ungewöhnliche Jubiläumsausstellung in der Aula des alten Lehrerseminars. Ihr…

mehr
Sechs Personen stehen hinter einer großen 50 auf der Bühne des Staatstheaters, im Hintergrund der leere Publikumsbereich des Theaters.
Jubiläum Top-Thema Kultur

Neujahrsempfang im Jubiläumsjahr mit viel Musik

Mit einem kurzweiligen musikalischen Abend empfingen Universität und Universitätsgesellschaft ihre Gäste im Oldenburgischen Staatstheater. Durch den…

mehr
Das Bild zeigt eine Wand, auf der unter anderem der Slogan "auf dem rechten Auge blind", eine Karte von Vietnam, ein RAF-Sticker, Bilder von Kampfhandlungen und Ausschnitte aus Zeitungen angebracht sind.
Campus-Leben Kultur Kunst

Geschichte künstlerisch inszeniert

Zentrale Entwicklungen der jüngeren Geschichte stehen im Zentrum einer aktuellen Ausstellung von Studierenden. Zu sehen ist ein breites Spektrum an…

mehr
(Stand: 18.06.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page