Protokoll: Workshop II - Arbeiten mit Instagram - Instagram-Algorithmus besser verstehen

Kontakt

FSR WiRe

Fachschaftsrat Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

Teilnehmendenhandy 01747588941

@fsr_wire_uol

Ammerländer Heerstraße 114-118
D-26129 Oldenburg

A05 1-156

Protokoll: Workshop II - Arbeiten mit Instagram - Instagram-Algorithmus besser verstehen

 

Einführung

  • Instagram wahrscheinlich zur Zeit die hoechste Erreichbarkeit, Facebook ist nicht mehr aktuell.
  • Potenzial für die Zukunft hat noch tiktok
  • Die Teilnehmenden stellen sich vor und erzaehlen etwas zu den Schwierigkeiten bei ihrer Instagramseite und was auf der Seite ueberhaupt gepostet wird, welche Informationen werden an die Studierenden weitergetragen

Best practise

  • Darauf achten, wem man folgt, nicht jedem zurueckfolgen. Am besten nur den universitaeren Einrichtungen oder anderen Fachschaften folgen.
  • Canva ein sinnvolles tool fuer corporate design, ebenfalls sind adobe oder powerpoint moeglich
  • Spam Kommentare loeschen und den Kontakt blockieren
  • Es hilft dem Algorithmus, wenn Beitraege anderer Fachschaften etc. geliked und kommentiert werden
  • Ziel ist es mit der Instagramseite einen Mehrwert fuer die Studierenden zu schaffen. Die Studierenden sollten bei jeglichen Problemen oder Fragen Antworten auf der Instagramseite finden
  • Als Reel eignen sich gut aktuelle Tiktok Trends oder Aftermovies. Wenn sich die Fachschaft fuer Reels entscheidet, sollten diese auch regelmaessig gepostet werden und nicht nur einmalig
  • Wie soll mit dem Thema Datenschutz umgegangen werden:
    • Nachfragen, ob es in Ordnung ist, dass das Video\Bildmaterial gepostet werden darf
    • Bei Veranstaltungen Zettel aufhaengen, dass gefilmt wird und einiges evtl. auch veroeffentlicht wird
  • Jede Fachschaft sollte einen Posting Plan haben, um eine Regelmaessig von Beitraegen gewaehrleisten zu koennen. dort sollten auch Themen im backlog gesammelt werden, falls es mal keine Events, Klausuren etc. gibt
  • Beitraege koennen mithilfe von bspw. der Meta Business suite im voraus geplant werden und es kann angegeben werden, wann dieser Beitrag gepostet werden soll und dies passiert anschliessend automatisch, dies bietet zeitliche Flexibilitaet.
  • Es sollten standard hashtags benutzt werden, welche unter jedem Beitrag eingefuegt werden sollten und einige ausgewaehlte entsprechend zu den Inhalten des Beitrags.

Umfragen an die Teilnehmenden

  • Frage: Welche Kennzahl ist die wichtigste für Instagram? Woran macht ihr fest, dass der Beitrag erfolgreich war?
    • Antwort: Die Mehrheit aller Teilnehmenden entscheiden sich dafuer, dass Likes die wichtigste Kennzahl ist.
  • Frage: Welche Art von Beitraegen wird am haeufigsten genutzt? Storys, Posts, Reels?
    • Antwort: Die Teilnehmenden teilen sich recht ausgeglichen auf Storys und Posts auf, Reels werden von den Fachschaften nur selten gepostet.

Was koennen Beitraege beinhalten, was kann auf Instagram gemacht werden?

  • Das Fachschaftsteam vorstellen
  • Memes posten oder einen Wettbewerb machen und die besten 3 Memes werden öffentlich gepostet etc.
  • How-to : Beispielsweise Prüfungsanmeldung, Unibib, Mensa
  • Kooperationspartner vorstellen
  • Behind the scenes
  • Angebote vom Studentenwerk in die Öffentlichkeit tragen
Internetkoordinator (Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page