Navigation

Prof. Dr. Ute Gündling

Kontakt

Universität Oldenburg

Dr. rer. pol. Daniel Dorniok

Fachhochschule Emden

Dipl. Kffr. C. Folkerts

Fachhochschule Emden
Raum G 108

nach Vereinbarung

04921/ 807 1171

04921/ 807 1228

Prof. Dr. Ute Gündling

 

Organisation: Hochschule Emden/Leer

Funktion: Professorin für Marketing und Vertrieb

Kontakt: 04921/807-1164, ute.guepov9mndling@tcshs-emden-leeruye.dwmezvdw 

 

Werdegang 

 
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg
  • Studium Etudes Politiques an der Université Strasbourg
  • Assistentin der Geschäftsführung und Marktmanagerin, Bertelsmann AG
  •  Leiterin Verkauf, Verlagsgruppe Saarbrücker Zeitung
  • Gesamtmarketingleiterin „Tageszeitungen“, Südwestdeutsche Medienholding Stuttgart
  • Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim
  • Professorin für Marketing und Vertrieb an der Hochschule Emden-Leer
 

 

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte 

 
  • Customer Relationship Management
  • Strategisches Marketing
  • Direktmarketing/Online-Marketing
 

 

Angebotene Veranstaltungen 

 
  • Marketingmanagement
  • Direktmarketing/Online-Marketing
  • Angewandte Marktforschung
  • Customer Relationship Management
  • Marketing-Projekte
  • Marketing Grundlagen
 

 

Schlüsselpublikationen 

2015: Gündling, U.: Strategische Analyse und Handlungsempfehlungen für den Online-Handel der camel activefashionworld, in: Pepels, W. (Hrsg.): Fallstudien zum Marketing, Herne 2015

2012: Gündling, U.: Bittsteller oder König? Der Kunde in der Telekommunikationsbranche. Ergebnisse eine Mystery Shopping Studie, in: WiWi-Journal, Dezember 2012/Januar 2013, S. 81

2010: Gündling, U.: Kundenorientierung im Profi-Basketball - eine strategische Analyse dargestellt am Beispiel der EWE Baskets Oldenburg, in : WiWi-Journal, Oktober/November 2010, S. 85

2009: Gündling, U.: Datenweitergabe ist eindeutig Vertrauenssache, in: Dialog Magazin für Direktmarketing September 2009, S. 20-21

2009: Burkhardt, A./Gündling, U./Weyers, S.: Status der internen Markenführung bei in Deutschland tätigen Corporate Brands - Ergebnisse einer empirischen Studie, in: http://www.markenlexikon.com/downloads.html, 04.07.2009

 

Botschaft 

Gutes Marketing braucht Werte, Kultur, Authentizität und Offenheit für den Kunden!

 

Was erwarte ich von den Studierenden 

Interesse, Neugier und Motivation sich in herausfordernde Aufgabenstellungen hineinzudenken und kreative zielgerichtete Lösungen zu erarbeiten

 

Was können die Studierenden von mir erwarten 

Praxisbezogene ganzheitliche Lehre und Forschung, die auf Interaktion, Motivation sowie eine engagierte persönliche Betreuung baut

Webmast4rer (marcel.he9acvttweavukkr@i6muol.deg8c) (Stand: 03.04.2020)