Navigation

Veranstaltungen/ Vorträge

Veranstaltungen

21.10.2019

ECOSense Innovationsworkshop

Schlaues Haus Oldenburg

Der Workshop ist Teil des BMVI-geförderten Forschungsprojekts ECOSense, das sich in Oldenburg mit der Erhebung von Verkehrsdaten für die Radverkehrsplanung durch Sensoren an Fahrrädern befasst. Projektpartner sind die baron mobility service gmbh (mein-dienstrad.de), Very Large Business Applications (VLBA) der Universität Oldenburg (Leitung: Prof. Jorge Marx Gómez) und die CoSynth GmbH & Co. KG. Zu den assoziierten Unterstützern gehört auch das ZRI.

Programm

 

16.10.2019

Digitization: Future Maritime Law

Handelskammer Hamburg

Veranstalter der Konferenz sind das Institut für Seerecht und Seehandelsrecht der Universität Hamburg (Leitung: Prof. Marian Paschke) und das Interdisziplinäre Zentrum für Recht der Informationsgesellschaft (ZRI) der Universität Oldenburg (Leitung: Prof. Jürgen Taeger) mit dem zu Fragen der Digitalisierung des maritimen Handels bzw. Handelsrechts forschenden Projekt HAPTIK.

Programm

 

7.-12-10.2019

International Conference on Sustainability and Mobility in the Context of Smart Cities

Tashkent, Uzbekistan

Organisiert wurde diese zweite Konferenz im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts SuMoCoS erneut vom Department of Software Engineering der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Winter, vom Institute for Traffic System Technology des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) sowie diesmal gastgebend von der Tashkent University of Information Technologies (TUIT). Zu den zahlreichen Unterstützern aus Wissenschaft und Praxis gehörte auch hier das ZRI.

Programm 

Bericht

 

24.-28.9.2019

International Conference on Sustainability and Mobility in the Context of Smart Cities

Ulaanbaatar, Mongolia

Organisiert wurde die Konferenz im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts SuMoCoS vom Department of Software Engineering der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Winter, vom Institute for Traffic System Technology des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und von der Mongolian Academy of Sciences. Das ZRI gehörte zu den zahlreichen Unterstützern aus Wissenschaft und Praxis.

Programm

 

8.8.2019

1. HAPTIK Workshop
Veranstaltung des Projekts „Handelbarkeit physikalischer Güter durch digitale Token in Konsortialnetzwerken“ (HAPTIK), das von der Universität Oldenburg, der Schenker AG und OFFIS getragen wird, sowie des ZRI.
In Kooperation mit dem Maritimen Cluster Norddeutschland

 

17./18.5.2019

3. Rumänisch-Deutsche Konferenz zum Europäischen Informationsrecht

Babeș-Bolyai-Universität Cluj-Napoca (Romania)

Veranstaltung der Universitatea Babeș-Bolyai und des ZRI der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, gefördert von der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI)

Programm

 

1.11.2018 UGO-Forum

Das Interdisziplinäre Zentrum für Recht der Informationsgesellschaft (ZRI) und seine Forschung zur Blockchain-Technologie

Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Oldenburg (UGO) mit dem ZRI

Bibliothekssaal der Universität Oldenburg

17:00 – 19:00 Uhr

Referenten:
Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff,  Prof. Dr. Jorge Marx Gómez, Prof. Dr. Rainer Röhrig, Ass. iur. David Saive, Prof. Dr. Jürgen Taeger (alle Universität Oldenburg).

 

15.10.2018 Oldenburger Datenschutztag

Erste Erfahrungen mit der DSGVO und ihre Anforderungen an die betriebliche Praxis, Vortragsveranstaltung des ZRI mit der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer,

Alte Fleiwa 1
26121 Oldenburg

13:30 – 18:00 Uhr

Referent/innen:
Barbara Thiel, Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen;
Prof. Dr. Jürgen Taeger, Interdisziplinäres Zentrum für Recht der Informationsgesellschaft (ZRI), Universität Oldenburg;
Oliver Thomsen, Justiziar, CEWE Stiftung & Co. KGaA;
Sascha Kremer, Kremer Rechtsanwälte, Mülheim/Köln;
Verena Grenzenberg, DLA Piper, Hamburg;
Jan Feuerhake, LL.M., Taylor Wessing, Hamburg.

Programm 

Tagungsbericht der IHK

 

2. Rumänisch-Deutscher Workshop zum Europäischen Informationsrecht am 25./26. Mai 2018 in der Universität Babeș-Bolyai, Cluj-Napoca (Romania), veranstaltet von der Universitatea Babeș-Bolyai, der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und vom ZRI, gefördert von der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI).

Programmflyer (PDF)

 

„Medizininformatik Up2Date“ der Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften - lädt zusammen mit dem ZRI der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zur Veranstaltung „Auswirkungen der EU-Datenschutzgrundverordnung auf die biomedizinische Forschung“ am 3. Mai 2018 von 17 – 19 Uhr im OFFIS - Raum F02 (Hörsaal) ein. Die Referenten sind: Prof. Jürgen Taeger, Direktor des ZRI-Interdisziplinäres Zentrum für Recht der Informationsgesellschaft, Universität Oldenburg; Volker Thiemann, Datenschutzbeauftragter der Universität Oldenburg sowie Prof. Rainer Röhrig, Leiter der Abteilung Medizinische Informatik, Universität Oldenburg.

Programm

uol.de/medizin/aktuelles/veranstaltungen/cal/auswirkungen-der-eu-datenschutzgrundverordnung-auf-die-biomedizinische-forschung-4857/event/

 

Vorträge

Saive, David: Blockchain & Vertragsabwicklung, 6. Fachtagung Elektronische Bankdienstleistungen, Rastede, 28.-29.10.2019. 

Taeger, Jürgen: Foto – Facebook – Vorsicht?, Schlaues Haus Oldenburg, 30.9.2019.

Janicki, Thomas: Die Einwilligungsfähigkeit zwischen Digitalisierung und demographischem Wandel, 20. DSRI-Herbstakademie 2019, Die Macht der Daten und der Algorithmen – Regulierung von IT, IoT und KI, Bremen, 11.-14.9.2019.

Louven, Sebastian: Das Kartellrecht der Informationsgesellschaft, 20. DSRI-Herbstakademie 2019, Die Macht der Daten und der Algorithmen – Regulierung von IT, IoT und KI, Bremen, 11.-14.9.2019.

Saive, David (mit Hauke Precht): Compliant Programming – Juristen in der agilen Softwareentwicklung, 20. DSRI-Herbstakademie 2019, Die Macht der Daten und der Algorithmen – Regulierung von IT, IoT und KI, Bremen, 11.-14.9.2019.

Louven, Sebastian/Saive, David: Antitrust by design: a compliance-conscious design of blockchain, Workshop auf der International Blockchain Summer School, Utrecht (NL), 9.7.2019.

Saive, David: Electronic bills of lading under German law, Translawfer 2019: Transport law de lege ferenda, Rotterdam (NL), 2.-4.7.2019.

Louven, Sebastian (mit Carlo Piltz): Datenschutzrecht und Kartellrecht: Beziehungsstatus kompliziert, Telemedicus Sommerkonferenz, Berlin, 29.6.2019.

Louven, Sebastian (mit Carlo Piltz): Zum Verhältnis zwischen Datenschutzrecht und Kartellrecht, Impulsvortrag und Panel-Diskussion, DGRI Drei-Länder-Treffen, Krems (AT), 28.6.2019.

Louven, Sebastian: Kartellrecht als Hebel für die Durchsetzung des Datenschutzrechts, Kölner Tage Datenschutzrecht, 27.6.2019.

Saive, David/Wunderlich, Stefan: The electronic bill of lading, BLOCKCHAIN’19, Ávila (ES), 26.-28.6.2019 (https://www.blockchain-congress.net/).

Reibach, Boris: Unexpected social impact and consequences of the GDPR, 3. Rumänisch-Deutsche Konferenz zum Europäischen Informationsrecht, Cluj-Napoca (Romania), 17./18.5.2019.

Rose, Edgar: Öffentliche Videoüberwachung aus der Perspektive des deutschen Rechts, 3. Rumänisch-Deutsche Konferenz zum Europäischen Informationsrecht, Cluj-Napoca (Romania), 17./18.5.2019.

Taeger, Jürgen: Aktuelle Entwicklungen im Beschäftigtendatenschutz, 3. Rumänisch-Deutsche Konferenz zum Europäischen Informationsrecht, Cluj-Napoca (Romania), 17./18.5.2019.

Saive, David: Blockchain in der Hafenwirtschaft, Hafenrechtsausschuss der Hafentechnischen Gesellschaft Hamburg (HTG), 16.5.2019.

Taeger, Jürgen: Fotorecht – Urheberrechtliche und datenschutzrechtliche Anforderungen an das Aufnehmen und Verbreiten von Fotografien, Veranstaltung der Oldenburgischen Landschaft über "Kultur im ländlichen Raum: Herausforderungen und Chancen", Stapelfeld, 8.5.2019.

Taeger, Jürgen: Die Melde- und Benachrichtigungspflichten nach Art. 33 und 34 DSGVO (Verhaltenspflichten des Verantwortlichen bei einem Data Breach), IPT-Day von DLA Piper, Köln, 9.4.2019.

Saive, David mit Dieter Sellner: Digitalizing International Freight Documentation by Utilizing Blockchain, Vorstellung Projekt HAPTIK bei der World Class Connected Industry, Frankfurt am Main, 28./29.3.2019.

Louven, Sebastian: Änderungen von Missbrauchsverbot und Fusionskontrolle im Bereich der Digitalwirtschaft, Studienvereinigung Kartellrecht, Bonn, 12.12.2018.

Taeger, Jürgen: Kontinuität der BAG-Rechtsprechung zum Beschäftigtendatenschutz unter der DSGVO und dem (neuen) BDSG, BAG-Richtertagung,  Erfurt, 13.11.2018.

Taeger, Jürgen: Perspektiven der Forschung zu Rechtsfragen der ACPS, Daimler Sustainability Dialogue 2018 – Autonomous Driving, Stuttgart, 8.11.2018.

Taeger, Jürgen: Neue Entwicklungen im Beschäftigtendatenschutzrecht unter DSGVO und BDSG, Forum Arbeitsrecht Oldenburg, 7.11.2018.

Reibach, Boris: Datenschutzkonformität und Beratungsbedarf bei Unternehmen aus der Region, Oldenburger Datenschutztag, Oldenburg, 15.10.2018.

Taeger, Jürgen: Grundsätze und Erlaubnistatbestände der DSGVO und des BDSG, Oldenburger Datenschutztag, Oldenburg, 15.10.2018.

Reibach, Boris: 100 Days of GDPR - Lessons Learned, e:med Symposium, Berlin, 24.-26.9.2018.

Reibach, Boris: Data protection officers, INFORM Workshop for Judicial Trainers, Göttingen, 20. - 21.9.2018.

Louven, Sebastian: Antitrust by Design – kartellrechtliche Technik-Compliance für Algorithmen, Blockchain und Plattformen?, 19. DSRI-Herbstakademie 2018, Rechtsfragen Digitaler Transformationen, Bochum, 12.-15.9. 2018.

Reibach, Boris: Nationales Datenschutzrecht – die Deharmonisierung der DSGVO, 19. DSRI-Herbstakademie 2018, Rechtsfragen Digitaler Transformationen, Bochum, 12.-15.9. 2018.

Saive, David: Rückabwicklung von Blockchain-Transaktionen, 19. DSRI-Herbstakademie 2018, Rechtsfragen Digitaler Transformationen, Bochum, 12.-15.9. 2018.

Louven, Sebastian: DSGVO und Kartellrecht, Ping Workshop, Berlin, 2.7.2018.

Saive, David: Gelungene Regulierung durch bloße Gleichstellung?, Telemedicus Sommerkonferenz, Berlin, 30.6. – 1.7.2018.

Rolfs, Johannes: Nachhaltige Mobilität durch autonomes und automatisiertes Fahren – Welche rechtlichen Fragen stellen sich?, Interdisziplinäre Tagung im Rahmen des vom MWK und der VW-Stiftung geförderten Forschungsprojektes „NEMo - Nachhaltige Erfüllung von Mobilitätsbedürfnissen im ländlichen Raum“, Lüneburg, 20. - 21.6.2018.

Saive, David: Legal implications of Blockchain-technology, Lunch Lectures der INCE ACADEMY, Hamburg, 5.6.2018.

Louven, Sebastian: Kartellrechtliche Schranken des Informationsaustauschs in Europa, 2. Rumänisch-Deutscher Workshop zum Europäischen Informationsrecht, Cluj-Napoca (Rumänien), 25.-26.05.2018.

Reibach, Boris: Algorithm Regulation and Transparency - already covered by the GDPR? 2. Rumänisch-Deutscher Workshop zum Europäischen Informationsrecht, Cluj-Napoca (Rumänien), 25.-26.05.2018.

Saive, David: Unification through distribution? – The necessity of an international approach on blockhain networks, 2. Rumänisch-Deutscher Workshop zum Europäischen Informationsrecht, Cluj-Napoca (Rumänien), 25-26.05.2018.

Taeger, Jürgen: DSGVO und BDSG 2018, MedizininformatikUp2Date, Oldenburg, 3.5.2018.

Taeger, Jürgen:  Perspektiven des automatisierten und autonomen Fahrens, Oberlandesgericht Oldenburg, 18.4.2018.

Louven, Sebastian: Big Data und Kartellrecht, Tagung Arbeitsgruppe Wettbewerb im Verein für Socialpolitik, Universität Witten-Herdecke, 5.3.2018.

Reibach, Boris: Der neue EU-Datenschutz: Folgen für die Forschung, Deutschen Krebsforschungszentrum / e:Med Geschäftsstelle, Göttingen, 22.11.2017.

Reibach, Boris: Black Box und Datenschutz beim automatisierten Fahren, 18. DSRI-Herbstakademie, Heidelberg, 6.-9.9.2017.

Rolfs, Johannes: Technische Schutzvorkehrungen bei Datenbanken und das Lauterkeitsrecht, 18. DSRI-Herbstakademie, Heidelberg, 6.-9.9.2017.

Telle, Sebastian: Daten und FRAND – Regulatorische Bedingungen von Datenzugangsverhältnissen, 18. DSRI-Herbstakademie, Heidelberg, 6.-9.9.2017.

Telle, Sebastian: Innovationen und Wettbewerbsrecht, Telemedicus Sommerkonferenz 2017, Berlin, 1.7.2017.

Telle, Sebastian: Kartellrechtlicher Zugangsanspruch zu Daten nach der essential facility doctrine, GRUR Tagung Junge Wissenschaft Kolloquium zum Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht, Freiburg i. Br., 21.6.2017.

Taeger, Jürgen: Was folgt aus der „Rechenschaftspflicht“ nach der Datenschutzgrundverordnung?, Kölner Tage Datenschutzrecht, Köln, 19.6.2017.

Taeger, Jürgen: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, Treuhand Weser-Ems, Oldenburg, 15.6.2017.

Boll-Westermann, Susanne: Kameras auf Schritt und Tritt – Was tun mit körpergetragenen Kameras? Verbieten? Regulieren? Umgestalten?, Projekt Chancen und Risiken von Smart Cams im öffentlichen Raum (ChaRiSma), Schlaues Haus, Oldenburg, 8.6.2017.  

Taeger, Jürgen: Kameras auf Schritt und Tritt – Regulierung von Smart Cams zum Schutz vor Persönlichkeitsrechtsverletzungen, Projekt Chancen und Risiken von Smart Cams im öffentlichen Raum (ChaRiSma), Schlaues Haus, Oldenburg, 8.6.2017.

Webowjmastexa0lr (intecvna7rnebakp0t@uoh1bzpl.djfne4o) (Stand: 05.12.2019)