Kontakt

Geschäftsführung und Koordination

Rea Kodalle

S 1-130

+49 (0)441 798-5481

3GO bei facebook

Sprechstunde: Dienstag: 9 – 16 Uhr, indiviuduelle Beratung nach Vereinbarung

Evaluation
Programm ‚Schreibbegleitung’
Programm ‚Nach dem Studium promovieren?!’

Robert Mitschke

Die Geschäftsstelle ist wegen einer Fortbildung vom 5.–7. Juni geschlossen.

Mitgliedschaft

Folgende Mitglieder und Angehörige der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg können auf formlose Anzeige hin Mitglieder und Angehörige der Graduiertenschule werden:

Alle Wissenschaftler*innen der beteiligten Fakultäten, die Promovierende betreuen dürfen und prüfungsberechtigt sind, alle Promovierenden der Fakultäten I, II (Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften), III und IV.

Die Mitgliedschaft in der Graduiertenschule ist freiwillig. Durch die Mitgliedschaft wird keine Verpflichtung begründet, an strukturierten Programmen teilzunehmen.

Newsletter

Wenn Sie per E-Mail über aktuelle Themen der 3GO informiert werden möchten, melden Sie sich unter  für den Newsletter an.

Slammer*innen gesucht für den 11. Science Slam der Universität Oldenburg

Unser 10-jähriges Jubiläum in 2022 hat richtig Spaß gemacht und die Lust, Science-Slam-Wettbewerbe an der Universität Oldenburg weiterhin zu organisieren, noch größer gemacht. 

Unser 10-jähriges Jubiläum in 2022 hat richtig Spaß gemacht und die Lust, Science-Slam-Wettbewerbe an der Universität Oldenburg weiterhin zu organisieren, noch größer gemacht. Und wir probieren immer wieder Neues aus und verknüpfen in diesem Jahr den Science Slam mit dem Doktorand*innentag der Uni. Dieser findet am 29. November von 13.00 bis 18.00 Uhr statt und im Anschluss ab 19.00 Uhr wird geslammt.

Damit es wieder ein spannender Slam-Wettbewerb und ein unterhaltsamer Abend werden kann, suchen wir mutige Studierende, Promovierende oder wissenschaftliche Mitarbeitende, die ihr Forschungsthema in einem 10-minütigen, allgemeinverständlichen, wissenschaftlich fundierten und gern auch unterhaltsamen Vortrag auf die Bühne bringen möchten.

Wir lassen im Vorfeld niemanden allein, denn es gibt drei Infoveranstaltungen (online), einen Vorbereitungsworkshop für interessierte Slammer*innen am 12. Oktober 2023 und Einzelcoachings für jede*n Einzelne*n vor dem Slam-Auftritt.
Und damit alles richtig spannend wird, gibt es auch viele Preise zu gewinnen: den Preis der Vizepräsidentin für wissenschaftlichen Nachwuchs, den Sonderpreis des Vorstandes des Forschungszentrums Neurosensorik, Abos für wissenschaftliche Zeitschriften und mehrere Sponsorenpreise. Und nicht zu vergessen: ganz viel Adrenalin, Ruhm und Applaus!!!

https://uol.de/scienceslam

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page