Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-5446

  • Freier Kopf durch Auspowern - zum Beispiel beim Beachvolleyball auf den Sportanlagen am Campus Wechloy. Foto: Daniel Schmidt

Man sieht sich beim Sport

Spaß, eine ungezwungene Atmosphäre und vielseitige Angebote: Beim Hochschulsport der Uni Oldenburg ist für jeden etwas dabei. In jedem Semester gibt es neue Kurse, die Studierende in Bewegung bringen.

Spaß, eine ungezwungene Atmosphäre und vielseitige Angebote: Beim Hochschulsport der Uni Oldenburg ist für jeden etwas dabei. In jedem Semester gibt es neue Kurse, die Studierende in Bewegung bringen.

Schon mal bewegt meditiert? Kann man machen – beim Hochschulsport. Sportmuffel muss wirklich keiner bleiben bei den mehr als 200 Angeboten in über hundert Sportarten, die der Hochschulsport im Programm hat. Sitzen bleiben gilt hier maximal beim Schach. Der Schwerpunkt liegt auf dem Freizeit-, Breiten- und Gesundheitssport. Für Abwechslung im Studierendenalltag sorgen jede Menge Fitnessangebote, aber auch Kampfsportarten und Tanzkurse. Spaß garantieren ebenfalls die Trendsportarten: Wie wäre es mit Jokeiba, Ultimate Frisbee oder Quidditch?

Beim Hochschulsport geht probieren eindeutig über studieren. Der Anmeldetermin für die Kurse des Wintersemester 2022/23 ist der 4. Oktober. Wer nicht auf Anhieb einen Platz im Wunschkurs bekommt oder den Termin verpasst, muss sich nicht ärgern. Es gibt jede Menge offene Angebote, die spontan und ohne Anmeldung genutzt werden können.

Wer eigenständig Sport treiben möchte, kann die Sportanlagen am Campus Wechloy nutzen. Dort bieten eine Finnbahn, Beachvolleyball- und Tennisplätze sowie ein Calisthenics-Park Möglichkeiten, sich auszupowern und den Kopf freizukriegen. Für das „schnelle Training zwischendurch“ steht das Fitness- und Gesundheitszentrum „studiO“ mit seinen modernen Geräten bereit. Das Uni-Bad können Studierende ebenfalls im Rahmen der öffentlichen Schwimmzeiten ohne vorherige Anmeldung nutzen. Übrigens: Die meisten Sportanlagen und auch das studiO sind barrierefrei.

Tipp: Erstsemester können das „studiO”, das Uni-Bad und die Sauna übrigens kostenlos kennenlernen. Entsprechende Gutscheine finden sie im Gutscheinheft „Oldenburger Kultour + Sport“ .

(Stand: 13.01.2023)