Navigation

Horst-Janssen-Museum

Horst-Janssen-Museum

Move the Line

Die Ausstellung „Move the Line” zeigt Künstlerinnen und Künstler, die ihre Zeichnungen in Bewegung setzen. Entdeckt mit Helmut Feldmann diese spannenden Arbeiten. Im Atelier werdet ihr eure gezeichneten Linien ebenfalls in Bewegung versetzen. Es entsteht eine wachsende Zeichnung in Form eines Faltbuches. Ihr werdet zeichnen, drucken und falten.

Termin

Freitag, 15. April 2016
15.00 bis 17.00 Uhr
Horst-Janssen-Museum

Mit Helmut Feldmann
Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren
Kosten: 3,- €
Anmeldung bis zum 11. April 2016

Anmeldung

Museumspädagogischer Dienst
Stadt Oldenburg
Tel.: 0441/235-2891
san/gmbdrine.te4ilvuber@stadt-odwpldenprubu7a6rg.dqve

Keine Angst vor Fratzen oder zeichne (d)ein Gesicht

Horst Janssen hat sich wie viele Künstler immer wieder auch selbst gezeichnet. Aber andere Künstler haben versucht, sich möglichst gut aussehen zu lassen. Horst Janssen nicht!

Er hat sich auch Grimassen schneidend gezeichnet. Wenn du dich traust, dann entdecke mit Helmut Feldmann die Grimassen des Künstlers und stelle sie nach. Im Atelier kannst du dann probieren, dich selbst zu zeichnen. Dafür stehen dir Verkleidungen zur Verfügung, unterschiedliche Stifte, Papier und ein Spiegel.

Termin

Freitag, 23. September 2016
15.00 bis 17.30 Uhr
Horst-Janssen-Museum

Mit Helmut Feldmann
Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren
Kosten: 7,- €
Anmeldung bis zum 20. September 2016

Anmeldung

Museumspädagogischer Dienst
Stadt Oldenburg
Tel.: 0441/235-2891
san/gmbdrine.te4ilvuber@stadt-odwpldenprubu7a6rg.dqve

Webmastetufarrghid (katjwm2ota.qubranxyfbdt@ubszol.de) (Stand: 07.11.2019)