Mehr

Berufsausbildung an der Universität Oldenburg

Kontakt

Petra Siemer

0441/798-2942

  • Die neuen Auszubildenden der Universität mit Jörg Stahlmann, Vizepräsident für Verwaltung und Finanzen (rechts). Foto: Universität Oldenburg

Universität begrüßt zwölf neue Auszubildende

Ob Fachinformatiker, Gärtnerin oder Chemielaborantin: Berufseinsteiger können an der Universität aus einer Vielzahl von Ausbildungsberufen wählen.

Ob Fachinformatiker, Gärtnerin oder Chemielaborantin: Berufseinsteiger können an der Universität aus einer Vielzahl von Ausbildungsberufen wählen.

Vier Frauen und acht Männer haben im August ihre Ausbildung an der Universität Oldenburg begonnen. „Die Universität gehört zu den größten Arbeitgebern in der Region und übernimmt auch als ausbildende Einrichtung Verantwortung. In unseren Werkstätten, Laboren und Büros finden Berufseinsteiger beste Bedingungen vor. Auf ihrem Weg zur Fachkraft unterstützen wir sie engagiert und fundiert“, sagte Jörg Stahlmann, Vizepräsident für Verwaltung und Finanzen, bei der offiziellen Begrüßung der Auszubildenden.

In diesem Jahr beginnen zwei Fachinformatiker, zwei Feinwerkmechaniker und drei Systemelektroniker ihre Ausbildung. Außerdem bildet die Universität eine Tierpflegerin, zwei Chemielaborantinnen sowie eine Gärtnerin und einen Gärtner mit der Spezialisierung Garten- und Landschaftsbau aus.

Das könnte Sie auch interessieren:

Universitätsmedizin Campus-Leben

Lernen mit Kommilitonen auf einem anderen Kontinent

Gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst haben Lehrende aus Oldenburg und Bangkok (Thailand) ein Augmented Reality-Seminar entwickelt, das…

mehr
Campus-Leben Internationales

Forschende aus aller Welt

Die Universität Oldenburg ist international! Hier stellen wir Forschende aus aller Welt und unterschiedlicher Disziplinen vor, die an unserer…

mehr
Das Bild zeigt eine Gruppe von Studierenden, die das Spiel "Woodbanks" spielen. In der Tischmitte liegt das Spielfeld, darauf stehen kleine hölzerne Chips, die von den Spielenden bewegt werden. Auch ein Würfel liegt auf dem Tisch.
Nachhaltigkeit Campus-Leben Landingpage [Entdecken] Persönliches Wirtschaftswissenschaften

Spielerisch ins Dilemma

Wenn im Seminar von Sophie Berg und Hendrik Wolter die Würfel rollen, geht es weniger um den Spielspaß, sondern darum, ein Gefühl für die…

mehr
(Stand: 27.02.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page