Navigation

Regina Cypionka

Kontakt

Dr. Regina Cypionka

Regina Cypionka

Email: re67jlgi/vtb7na.cypio2znka@uoloilrk.dhbbe

Dissertation

Pflanzen sind von großer Bedeutung für das Leben auf der Erde. In den Lehrplänen für den Biologieunterricht sind pflanzenkundliche Themen jedoch deutlich unterrepräsentiert und stehen in keinem erkennbaren Zusammenhang zueinander.
Mein Forschungsinteresse ist es, Pflanzen als eigenständige Lebewesen mit einer eigenen Geschichte in den Blickpunkt zu rücken. Das Modell der Didaktischen Rekonstruktion ermöglicht es mir, lebensweltliche Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern und fachliche Vorstellungen zu Fragen der Lebendigkeit, der Ontogenese und Phylogenese von Pflanzen miteinander in Beziehung zu bringen. Auf dieser Grundlage können inhaltliche und methodische Entscheidungen für einen Biologieunterricht getroffen werden, der von Beginn an die naturgeschichtliche  Perspektive lernförderlich mit einbezieht.

Meine Promotion erfolge im Dezember 2011. 

Zur Person

Lehrerin für das Gymnasium mit den  Fächern Biologie, Deutsch und Interkulturelle Pädagogik/ Deutsch als Fremdsprache; mehrjahrig tätig als Lehrerin für besondere Aufgaben in der Biologiedidaktik

Veröffentlichungen

Cypionka, R. & Cypionka, H. (2004) Leben in der Erdkruste - eine Forschungsreise in die "tiefe Biosphäre". Unterricht Biologie, 28 (299), 26 – 28.   

Cypionka, R. & Cypionka, H. (2004) Reise in die tiefe Biosphäre. Unterricht Biologie, 28 (299), 29 – 32

Cypionka, H. & Cypionka, R. (2004) Gespräch auf dem Komposthaufen. In: Gropengießer H, Janßen-Bartels A, Sander E (Hrsg.), Lehren fürs Leben. Köln: Aulis, S. 216 – 220.

Cypionka, R. (2012) Pflanzen als Lebewesen in Evolution und Entwicklung. Beiträge zur DidaktischenRekonstruktion 39. Oldenburg: Didaktisches Zentrum (diz).

Webmaster (internetyiak@ukohshol.dtxyce) (Stand: 02.03.2020)