Ehemalige

Kontakt

Ehemalige

Sandlaufkäfer

Ehemalige

Die Oldenburger Biologiedidaktik hat mit dem Wirken der Professoren Dr. August Kelle und Dr. Dieter Eschenhagen eine nennenswerte Tradition.
Der Sandlaufkäfer ist eine Referenz an Dieter Eschenhagen, der 1968 seine Doktorarbeit über Cicindela geschrieben hat. Der Käfer ziert auch das Titelbild des Buches, das wir zum 65. Geburtstag von Dieter Eschenhagen publiziert haben [Kattmann, U. (Hrsg.) (1994). Biologiedidaktik in der Praxis. Köln/Oldenburg: Aulis/diz].

Mit der Arbeitsgruppe waren eng verbunden:

Dr. Hans Georg Hilfrich war langjähriger Mitarbeiter und wurde in Oldenburg in Biologiedidaktik habilitiert. Er war später Leiter einer Bildungsstätte in Aachen.

Dr. Karl Otto Meyer, ehemaliger Leiter des Staatlichen Museums für Naturkunde Oldenburg, war Honorarprofessor der Universität Oldenburg mit den Lehrgebieten Biologiedidaktik und Zoologie (Museumspädagogik).

Von 1991 bis 2004 wurde die Arbeitsgruppe von Dr. Ulrich Kattmann  gel­eitet. Die Arbeitsgruppe hatte folgende Mitglieder:

Name
(Mitglied von – bis)

 
Arbeitsgebiet/Promotion/Habilitation in Oldenburg
 
 
Gegenwärtige Funktion
 
Wilfried Baalmann
(1995 – 1997)
Didaktische Rekonstruktion: Evolution Lehrer, Gymnasium in Schneverdingen

Dr. Regina Cypionka
(2000-2004) 

Promotion 2012 (Didaktische Rekonstruktion: Pflanzen in Entwicklung und Evolution) selbständige Lehrende in Oldenburg
Dr. Marina Fischbeck-Eysholdt
(1998 – 2001)
Promotion 2001
(Gartenpädagogik)
Lehrerin, Gymnasium in Otterndorf
Dipl. Biol. Ute Fischer
(1999 –2000)
Gartenpädagogik Selbstständige Therapeutin, Oldenburg
Dr. Vera Frerichs
(1995 – 1999, seitdem mitwirkende Lehrerin bzw. Lehrbeauftragte)
Promotion 1999
(gefördert durch DFG, Didaktische Rekonstruktion: Strukturen und Prozesse der Vererbung)
Lehrerin Gymnasium, Fachleitung Biologie, Studienseminar Leer

Dr. Gisela Gerdes
(1991-2004)

Lehrbeauftragte, Biologiedidaktik,
Geologie und Biologie

Leiterin der Meeresstation des ICBM, Universität Oldenburg,  seit 2003 i. R.

Dr. Matthias Gluhodedow
 

Promotion 2010 (extern) (Didaktische Rekonstruktion eines Genetikkurses für die S I)

Lehrer an einem Gymnasium in Fritzlar
Prof. Dr. Harald Gropengießer
(1992 – 1999)
Promotion 1997 (Didaktische Rekonstruktion des Sehens)
Habilitation 2001
(Verstehen von Schülervorstellungen)
Direktor des Instituts für Didaktik der Naturwissenschafen,  Universität Hannover
Prof. Dr. Ute Harms
(1999 – 2000)
Bioethik Direktorin am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) an der Universität Kiel
Dr. Catja Hilge
(1996 – 1998)
Promotion 1998
(gefördert durch Deutsche Studiendiftung, Didaktische Rekonstruktion: Mikrorganismen und mikrobielle Prozesse)
Lehrbeauftragte, Institut für Psychologie, Universität Oldenburg
Dr. Christian Hörsch

(2003-2007)

Promotion 2007 
(innerhalb Graduiertenkolleg ProDid 1, Didaktische Rekonstruktion: Mikrobielle Prozesse im menschlichen Körper)
Akademischer Rat in der Abteilung Biologie der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Dr. Regine Illner

Promotion 1999 (extern)
(Didaktische Rekonstruktion: Religiöse Vorstellungen – Evolution)

Lehrerin an der Reformschule Charlottenburg
Dr. Patrícia Hoffmeister (geb. Jelemenská)
(2001 – 2006)
Promotion 2006 (innerhalb Graduiertenkolleg PRoDid 1, Didaktische Rekonstruktion: ökologische Einheiten) Lehrende Sachunterricht, TU Dortmund
Dr. Rüdiger J. Klein Promotion 1994 (extern)
(Interesse an Pflanzen)
Lehrer. Gymnasium in Uelzen
Dr. habil. Gert Lohmann
(2001 - 2004)
Biologiedidaktik, Lehrerausbildung, Mitwirkung in den Graduiertenkollegs Prodi 1 und 2

Lehrer, Gymnasium in Oldenburg, Mitwirkung an der Fachleitung Biologie Studienseminar Gymnasien Oldenburg

Dr. Elke Sander              (1999 - 2004)

Promotion 2018 (innerhalb Graduiertenkolleg ProDid 1, Didaktische Rekonstruktion: Mensch, Natur und biologisches Gleichgewicht) Lehrerin an einem Gymnasium in Oldenburg

Prof. Dr. Kordula Schneider
(1986 – 1991)

Promotion 1991
(Text- und Bildverschränkung)
Lehrende. Fachhochschule Münster

Prof. Dr. Julia Schwanewedel
(2005-2009) 

Promotion 2009
(innerhalb Graduiertenkolleg ProDid 2, Didaktische Rekonstuktion: Gene und Gesundheit)

Professorin für Sachunterricht an der Humboldt Universität Berlin

Dr. Esther M. van Dijk
(2005-2009) 

Promotion 2009
(innerhalb Graduiertenkolleg ProDid 2: Didaktische Rekonstruktion: PCK-Study on Evolution)

Mitglied der Arbeitsgruppe Didaktik der Biologie, Institut für Biologie und Chemie, Universität Hildesheim
Prof. Dr. Ulla Walter Promotion 1991 (extern)
(Text und Bildverschränkung)

Direktorin des Instituts für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung, Medizinische Hochschule Hannover

PD Dr. Hilmar Westholm
(1991 –1995)
Promotion 1995
(Sozial-ökologische Grundbildung an Hochschulen)
Lehrender, Sozialwissenschaften Universität Oldenburg
Prof. Dr. Herbert Zucchi Habilitation 1993 (extern)
(Umweltbildung)
Lehrender, Fachhochschule Osnabrück
Internetkoordinator (Stand: 21.08.2020)