Navigation

Theoretische Astrophysik

Die theoretische Astrophysik

Die theoretische Astrophysik in Oldenburg widmet sich vor allem der Erforschung der Gravitation. Dazu gehört die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein, aber auch alternative Gravitationstheorien. Die Arbeitsgruppe Feldtheorie beschäftigt sich mit theoretischen Modellen von astrophysikalischen Objekten wie z. B. Neutronensterne, weiße Zwergsterne und schwarze Löcher. Mit Hilfe von analytischen und numerischen Methoden werden auch Objekte untersucht die bisher nur theoretisch vorrausgesagt wurden: Bosonensterne, Wurmlöcher und schwarze Objekte in höheren Dimensionen.

Esther Drolshagy+den (esthermw6i3.d7ejrolshagteen@uol.nyde) (Stand: 07.11.2019)