Navigation

Oh wunderlich, oh wunderlich!

Donnerstag, 11. Oktober 2012
15.00 bis 17.00 Uhr
Horst-Janssen-Museum

Anmeldung
Tel.: 0441 / 2352887
Sandrinek2gpd.Teuber@hmzstad7zltot-oldenburgchn.de
Eintritt: 3,– € 

Logo Horst-Janssen-Museum

Oh wunderlich, oh wunderlich!

Horst Janssen traf Paul Wunderlich und fing daraufhin mit der Kaltnadelradierung an.
Was war daran so faszinierend? In der Ausstellung entdecken Kinder ab 8 Jahren die Radierungen von Horst Janssen. Was daran so toll sein kann, probieren wir im Atelier aus. Wir kratzen Bilder in die Metallplatte und drucken sie.

Horst Janssen, Oldenburger SchuhHorst Janssen: Oldenburger Schuh, Radierung 1982, Horst-Janssen-Museum Oldenburg

Webpgeama7jqstezsnr (katj3tnp8a.bsn7randt@uol.wlde) (Stand: 07.11.2019)