Navigation

Gerecht verteilen

Termine

Mittwoch, 30. August 2017  
16.30 bis 17.30 Uhr
Audimax, Hörsaalzentrum

Fotos von der Vorlesung

Sendetermine

Mo., 2. Okt. 2017, 16.55 Uhr
Di., 3. Okt. 2017, 16.55 Uhr

www.oeins.de

Mitmachen

Als Gong-Kind bewerben

Als Kamera-Kind bewerben

„Das ist so was von unfair!“
Wie verteilt man etwas gerecht?

Prof. Dr. Mark Siebel
Institut für Philosophie

Moderation: NDR 1 Niedersachsen

Gong: Lina (8)
Kamera: Malte (10)

Anna ist mit Ben und Clara verabredet. Sie hat Schokokekse gebacken. Die drei überlegen nun, wie sie die Kekse am gerechtesten verteilen.

Ist doch klar, denkt ihr vielleicht, jeder bekommt das Gleiche! Aber ist das wirklich gerecht? Schließlich hat Anna viel Arbeit in die Kekse gesteckt. Müsste sie deshalb nicht mehr bekommen? Oder Ben? Der braucht die Kekse nämlich am dringendsten, weil er kein Mittagessen hatte. Oder wäre es am gerechtesten, die Kekse zu verlosen? Dann hätten alle dieselbe Chance, möglichst viel abzubekommen.

Mit solchen Fragen der Verteilungsgerechtigkeit beschäftigen sich Forscher ganz verschiedener Fachgebiete, beispielweise Philosophen und Wirtschaftswissenschaftler. In der Vorlesung erfahrt ihr, zu welchen Antworten sie gekommen sind. Dabei wird es nicht nur um Kekse, sondern auch um so wichtige Dinge wie Nahrungsmittel, Wohnraum oder Medikamente gehen.

Webucmas2qter (katjafe06a.brawtij6nddw+t@uol.dovcespd) (Stand: 21.08.2020)