Chemie: Energie von morgen

Termin

Mittwoch, 6. September 2017
16.30 bis 17.30 Uhr
Audimax, Hörsaalzentrum

Fotos von der Vorlesung

Sendetermine

Mo., 9. Okt. 2017, 16.55 Uhr
Di., 10. Okt. 2017, 16.55 Uhr

www.oeins.de

Mitmachen

Als Gong-Kind bewerben

Als Kamera-Kind bewerben

Chemie: Energie von morgen

Chemie – Die Energie von morgen!

Prof. Dr. Mehtap Özaslan
Dr. Carsten Dosche

Institut für Chemie

Moderation: NDR 1 Niedersachsen

Gong: Arian John (8)
Kamera: Lia (10)

Habt ihr schon ein Smartphone? Und habt ihr euch je gefragt, warum der Akku so schnell leer ist? Was ist überhaupt eine aufladbare Batterie? Wie funktioniert ein Elektroauto? Warum sollen eure Eltern Wasserstoff statt Benzin tanken oder das Auto an der Steckdose laden? Über diese und viele weitere Fragen wollen wir in der Vorlesung mit euch sprechen.

Dabei wird ganz viel Chemie im Spiel sein! Sie erklärt uns zum Beispiel, warum in einer Batterie kleine Teilchen zwischen Plus- und Minuspol wandern müssen. Mit Experimenten finden wir heraus, wie eine Batterie oder Brennstoffzelle funktioniert. Und: Wir zeigen euch, wie man selbst eine Batterie baut – und wie eine saure Gurke zur Lampe wird!

Ihr merkt schon: Chemie steckt voller Überraschungen und Möglichkeiten. Wir nehmen euch mit in diese spannende Welt und erklären euch auch, warum wir Wissenschaftler immer weiter forschen.

(Stand: 21.08.2020)