Lehr-Lern-Labor physiXS

Kontakt


0441/798-2736
www.uol.de/physixs

Lehr-Lern-Labor physiXS

Das Lehr-Lern-Labor physiXS ist ein außerschulischer Lernort für Schulklassen und dient gleichzeitig der Ausbildung von Sachunterrichts- und Physiklehrkräften. Experimentieren ist ein zentraler Weg, um sich ein Bild von physikalischen Phänomenen und ihren Ursachen zu machen. Im Lehr-Lern-Labor physiXS werden Schülerinnen und Schüler der Grundschule und der Sekundarstufe I von angehenden Lehrkräften dazu angeleitet, geschickt zu fragen, Vermutungen aufzustellen und diesen nachzugehen. Hier kann man erleben, wie Physik funktioniert und wie man mit Physikwissen Probleme lösen kann – ob beim Thema Energie, der Frage nach einer nachhaltigen Entwicklung im Küstenraum oder auf anderen physikalischen Gebieten. Das Labor physiXS ist Teil des Netzwerks OLELA (Oldenburger Lehr-Lern-Labore), dem Schülerlabore der Didaktiken der Biologie, der Chemie, der Informatik und der Technik angehören. Bei physiXS und OLELA wird auch fachdidaktisch geforscht, um Physikunterricht und Schülerlabore zu verbessern.

(Stand: 21.08.2020)