Navigation

Sprechende Zellen

Sprechende Zellen

Eine Reise durch das Gehirn

Prof. Dr. Christiane Richter-Landsberg
Institut für Biologie und Umweltwissenschaften

Das Gehirn ist unser Leben: Hier findet unser Denken, Erinnern und Fühlen statt, es ermöglicht uns das Lesen und lässt uns den Computer bedienen. Das Gehirn ist Teil unseres zentralen Nervensystems. 100 Milliarden Nervenzellen, so viele wie Sterne am Himmel, verbinden sich miteinander, senden Nachrichten aus und empfangen welche. Sie werden dabei unterstützt von Milliarden anderer Zellen, die man Gliazellen nennt. Das Gehirn eines erwachsenen Menschen wiegt etwa 1,5 Kilo, ein Hundehirn bringt es auf 70 Gramm, eine Eule sogar nur auf 2 Gramm. Ein richtig großes Gehirn hat ein Elefant: 6 Kilo wiegt es. Ist er deshalb auch schlauer als alle anderen?

Auf unserer Reise durchs Gehirn werdet ihr lernen, wie die Zellen arbeiten wie sie miteinander "sprechen". Am Ende werdet ihr wissen, warum Schokolade so gut schmeckt und warum wir Quallen und Giftschlangen besser aus dem Weg gehen sollten.

Moderation: Martin Reckweg (NDR)

Mittwoch, 1. März 2006, 16.30 Uhr
Audimax Hörsaalzentrum

Webmastrwq3berxi (katavja.brandt@upcuol.de) (Stand: 07.11.2019)