Navigation

Wer hat Angst ... vor wem und warum? Begegnungen mit fremden Menschen

Dr. Dursun Tan
Feret Blaise Pokos

Interdisziplinäres Zentrum für Bildung und Kommunikation in Migrationsprozessen

SchubladenStellt euch vor, jeder Mensch könnte seine Haut wechseln, wie er täglich seine Kleider wechselt. Mal schwarz, mal weiß, mal lila, mal grün – wie es ihm gefällt. Würde er dadurch ein anderer Mensch werden? Wohl kaum. Aber viele Leute glauben, dass Menschen mit bestimmten Haut- und Haarfarben bestimmte gute oder schlechte Eigenschaften haben. Die guten Engel werden meistens blond und in weißen Kleidern dargestellt. Böse Hexen dagegen haben auf Bildern oft rote Haare und schwarze Kleider. Wo kommt diese Zuordnung der Haut- und Haarfarben her? Und warum denken sich Menschen solche komischen Zusammenhänge überhaupt aus? Das wollen wir zusammen mit euch herausfinden.

Moderation: Dr. Christiane Brokmann-Nooren

Mittwoch, 12. September 2007, 16.30 bis 17.30 UhrKuni mit schwarzem Kuni
Audimax Hörsaalzentrum

 

Webmastervbf (katja.brandt@uolztx.de) (Stand: 07.11.2019)