Navigation

Licht und Schatten auf der Spur

Licht und Schatten auf der Spur

Prof. Dr. Michael Komorek
Institut für Physik


Licht und Schatten stellen Detektive vor schwierige Fragen: Wie sieht so ein Schatten eigentlich aus? Ist er tatsächlich schwarz – oder blau, vielleicht sogar rot? Und ist das Licht, das den Schatten entstehen lässt, eigentlich immer weiß? In einer detektivischen Spurensuche zeigt die Vorlesung, wie Licht in seine Bestandteile gespalten und wieder neu gemischt werden kann – und dass Addieren und Subtrahieren nicht nur etwas mit Zahlen zu tun haben, sondern auch mit Licht und Farbe. Wir folgen den Spuren von Newton und Goethe, zweier Geheimagenten in Sachen farbigen Lichts, und lüften schließlich das Geheimnis unsichtbaren Lichts. Doch könnt ihr euren eigenen Augen immer trauen oder lassen sie sich von Licht und Schatten täuschen? Bei der Spurensuche kann die Physik euch helfen herauszufinden, wie sich die Vorstellungen davon, was Licht eigentlich ist, über die Jahrhunderte gewandelt haben. Am Ende der Vorlesung geht allen Detektiven ein Licht auf!

Moderation: NDR 1 Niedersachsen

Mittwoch, 8. September 2010
16.30 bis 17.30 Uhr
LageplanAudimax, Hörsaalzentrum

Alle SendetermineSendetermine im Lokalsender oeins
Mo. 11.10.10, 17.00 Uhr
Wh. Di. 12.10.10, 17.00 Uhr

Bild Fotos von der Vorlesung

  • Eintrittskarten Vorverkauf 
  • Lageplan
  • Bücher & mehr
    • Bild Die Stadtbibliothek hat für euch in den Stadtteilbibliotheken und der Kinder- und Jugendbibliothek Büchertische zu den Vorlesungsthemen eingerichtet.
      Außerdem gibt es eine Liste mit aktuellen Buchtipps zu den Vorlesungsthemen. mehr
    #mehr ul { display:none; } <script type="text/javascript"> jQuery(function($){ $("#mehr ul").slideUp(); $("#mehr").click( function(){ $(this).children("ul").stop(true, true).slideDown(); }, function(){ $(this).children("ul").stop(true, true).slideUp(); } ); }); </script>
  • KinderUni-Vorlesungen auf DVD  
  • Physik für Kids
Webakxfmavhoster1fg1w (katzhrowja3ogf.brandtz+@uol.deflbpj) (Stand: 07.11.2019)