Navigation

Allein unter Freunden? Unterwegs in SchülerVZ, Facebook & Co.

Allein unter Freunden? Unterwegs in SchülerVZ, Facebook & Co.

Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter
Institut für Pädagogik

Moderation: NDR 1 Niedersachsen

Gong: Leah (11 Jahre)
Kamera: Ali (10 Jahre)

Web 2.0 – das „Mitmach-Internet“! Es bietet tolle Möglichkeiten: Man kann selbst Webseiten gestalten, Bilder oder Videos einstellen, mit Freunden chatten oder mit Mitschülern für die Schule lernen. Netzwerke wie SchülerVZ, MySpace, Facebook oder Gesichterparty und Anwendungen wie Wikis und Blogs machen es möglich. Millionen Menschen benutzen soziale Netzwerke im Internet. Und was so viele tun, das ist doch bestimmt eine gute Sache – oder?
Man sollte sich jedoch genau überlegen, welche Informationen man über sich oder andere ins Internet stellt, da sich ein Foto oder ein Text nicht wieder löschen lässt. Man weiß nie, wer die Daten später noch findet. Freunde? Lehrer? Eltern?
Das Internet vergisst nichts. In einer Zeitreise durch das Netz werden wir sehen, dass sich noch heute Webseiten öffnen lassen, die schon über 15 Jahre alt sind. In der Vorlesung bekommt ihr auch Tipps, wie ihr euren Privatbereich im Internet besser schützen könnt.

Sondervorlesung im Rahmen des Deutschen Präventionstags

Montag, 30. Mai 2011
16.30 bis 17.30 Uhr

Audimax, Hörsaalzentrum

Sendetermine im Lokalsender Oeins
Mo., 27.06.11, 17.00 Uhr
Wh. Di., 28.06.11, 17.00 Uhr

Bild Fotos von der Vorlesung

 Kuni

PROGRAMM 2011

Webmas5cterr5 (katjamemu.bkfjrandt@uollzw.de) (Stand: 07.11.2019)