Mehr zum Thema

Ausstellung "Raum und Architektur"

Kontakt

Natascha Kaßner
Institut für Kunst und visuelle Kultur
Tel: 0441/798-4693

"Raum und Architektur" - Studierende zeigen Kunstwerke

Installationen, Malerei und Mixed Media zwischen Kunst und Architektur zeigt die studentische Ausstellung „Raum und Architektur“, die derzeit im Hörsaalgebäude (Campus Haarentor, A 14, Uhlhornsweg 86) zu sehen ist.

Installationen, Malerei und Mixed Media zwischen Kunst und Architektur zeigt die studentische Ausstellung „Raum und Architektur“, die derzeit im Hörsaalgebäude (Campus Haarentor, A 14, Uhlhornsweg 86) zu sehen ist.

Unter der Leitung der Dozentin Natascha Kaßner vom Institut für Kunst und visuelle Kultur haben neun Studierende in den vergangenen beiden Semestern zu den Themen „Raum und Architektur“ geforscht und gearbeitet. Dabei ließen sie sich von Werken der Architekten Frei Otto und Frank Lloyd Wright, dem Ansatz der Blob-Architektur und dem russischen Konstruktivismus inspirieren.

Darüber hinaus gab es auch ganz individuelle Ideen: So zeigt eine Wandinstallation die ästhetische Forschung zur Insel Lamu vor der ostafrikanischen Küste. Eine andere Installation setzt sich mit der Psychiatrie in der russischen Literatur auseinander.

Die Ausstellung ist bis zum 8. Juli zu sehen, das Gebäude ist wochentags von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Bild zeigt Wencke Bammann und Mafalda Nogueira. Sie halten ein überdimensioniertes gelbes T-Shirt mit der Aufschrift "Unser letztes Hemd. Fakultät 3" hoch. Im Hintergrund sind eine Orgel und Sitzbänke des alten Lehrerseminars zu erkennen.
Jubiläum Campus-Leben Kultur

„Protest ist nicht immer gegen etwas“

Studierende präsentieren gemeinsam mit dem Stadtmuseum Oldenburg eine ungewöhnliche Jubiläumsausstellung in der Aula des alten Lehrerseminars. Ihr…

mehr
Sechs Personen stehen hinter einer großen 50 auf der Bühne des Staatstheaters, im Hintergrund der leere Publikumsbereich des Theaters.
Jubiläum Top-Thema Kultur

Neujahrsempfang im Jubiläumsjahr mit viel Musik

Mit einem kurzweiligen musikalischen Abend empfingen Universität und Universitätsgesellschaft ihre Gäste im Oldenburgischen Staatstheater. Durch den…

mehr
Das Bild zeigt eine Wand, auf der unter anderem der Slogan "auf dem rechten Auge blind", eine Karte von Vietnam, ein RAF-Sticker, Bilder von Kampfhandlungen und Ausschnitte aus Zeitungen angebracht sind.
Campus-Leben Kultur Kunst

Geschichte künstlerisch inszeniert

Zentrale Entwicklungen der jüngeren Geschichte stehen im Zentrum einer aktuellen Ausstellung von Studierenden. Zu sehen ist ein breites Spektrum an…

mehr
(Stand: 23.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page