Unser Studium

Kontakt

Fachschaftsratsitzung:
Mittwochs, 18.00 Uhr in W16a-0-018

Besuche uns auf Facebook:
Fachschaft Medizin Oldenburg

Unser Studium

Unser Studium

Unser Studium umfasst sechs Jahre Studienzeit und wird mit dem Bestehen des Staatsexamen nach deutscher Approbationsordnung erfolgreich beendet. In den ersten drei Jahren werden die naturwissenschaftlichen Grundlagenfächer, sowie klinische Fächer integriert in je vier zehnwöchigen Modulen pro Jahr gelehrt. Begleitend gibt es longitudinale Lehrpfade in Wissenschaftlichkeit (LFC), praktischen Fertigkeiten, Kommunikation und Professioneller Entwicklung. Vier einwöchige allgemeinmedizinische Hospitationen werden in dieser Zeit absolviert. Zusätzlich gibt es Wahlpflichtpraktika und Forschungszeit, sodass jedes Studienmodul mindestens eine praktische Woche beinhaltet. Abschluss dieses ersten Studienabschnittes ist das Erlangen des Physikumsäquivalents nach Jahr 3.

Ab dem vierten Jahr liegen die praktischen und kommunikativen Fertigkeiten im Fokus, welche auf den theoretischen Grundlagenkenntnissen der vorausgegangenen drei Jahre aufbauen. Die Lehre findet ab nun im Klinischen Trainingszentrum (KTC) und in den Kliniken statt. Vier zehnwöchige Blöcke teilen sich in je fünf Wochen Propädeutikum im KTC und fünf Wochen praktischer Ausbildung in der Klinik auf. 

Das fünfte Jahre besteht ebenfalls aus praktischer Lehre in den Kliniken. Fünf Blockpraktika a 4 Wochen werden absolviert. Die restliche Zeit steht für eine verpflichtende Forschungsarbeit zur Verfügung. Das sechste Jahr besteht aus drei PJ-Tertialen.

Ein großer Unterschied zu anderen Regel- und Modellstudiengängen ist, dass bei uns ein Studienjahr aus 40 Semesterwochen besteht. Dafür sind alle Famulaturen in das Studium integriert und fallen nicht in die vorlesungsfreie Zeit. Ein einjähriger Aufenthalt in Groningen ist obligat. Dieser kann zu verschiedenen Abschnitten des Studiums absolviert werden. Siehe auch hier: Aufbau des Studiums

(Stand: 21.08.2020)