Computer

Computer

Wie Dinos wieder laufen lernen – und andere Geheimnisse im Computer

Juniorprof. Dr. Susanne Boll (Department für Informatik)
Juniorprof. Dr. Ralf Reussner (Department für Informatik)

Wie kann es eigentlich sein, dass Dinosaurier, die schon lange nicht mehr leben, im Kino und im Fernsehen wieder herumlaufen? TyrannosaurusNun, man könnte vielleicht denken, dass – wie in einem Daumenkino – einzelne Bilder gemalt, nach und nach abfotografiert werden und dann durch das Abspielen ein Film entsteht. Da wären wohl viele Zeichnerinnen und Zeichner beschäftigt und müssten ganz genaue und sehr viele Bilder zeichnen. Heute wird das aber ganz anders gemacht: Der Computer hilft, den Dino nachzubauen, ihn richtig zu bewegen, von allen Seiten anzusehen, ihm eine schöne Farbe und eine rubbelige Haut zu verpassen. Wir wollen uns anschauen, wie der Computer die Bilder der Dinosaurier ausrechnet und wie er sie laufen lässt. Dabei werden wir über das Rechnen im Computer reden und auch über seine Einzelteile, also die Hardware.

 

Mittwoch, 01. Dezember 2004
16.00 bis 17.00 Uhr
Campus Haarentor,
Hörsaalzentrum, Uhlhornsweg

(Stand: 21.08.2020)