Termine & Veranstaltungen

Kontakt

E-Mail:

Telefon:

0441-24927095

Ort:

Das Referat befindet sich im AStA-Trakt im Mensagebäude, zweiter Gang rechts, zweite Tür auf der linken Seite (Raum M-1-154).

Postanschrift:

Autonomes Referat für behinderte und chronisch kranke Studierende im AStA der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Uhlhornsweg 49 - 55
26111 Oldenburg

Termine & Veranstaltungen

19.05. 09:30-11:30 Plenum

Anmeldung unter beref@uol.de

10.06. und 24.06. 09:00-17:00 Deutsches Rotes Kreuz: Inklusive Erste Hilfe Kurse

Ihr möchtet Kenntnisse in Sachen erster Hilfe erwerben oder auffrischen? Dann habt ihr mit uns bald die Gelegenheit dazu! Wir veranstalten zwei Erste-Hilfe-Kurse beim DRK. WICHTIG: Anmelden könnt ihr euch jeden Dienstag 09:00 bis 11:00 Uhr oder Donnerstag 11:00-13:00 & 14:00-16:00 im Raum M-1-154. Die Teilnehmergebühr beträgt 15,00 Euro und diese ist bei Anmeldung zu entrichten. Eine Teilnahmebescheinigung wir nach der Teilnahme am Kurs erstellt und ausgehändigt.   

Termin 1: 10.06 Uhrzeit 9:00 – 17:00 Uhr 

Termin 2: 24.06 Uhrzeit 9:00 – 17:00 Uhr

Teilnehmer_innen max. 13 Personen mit Anmeldung via  (BeRef@uol.de) 

Anmeldunggebühr 15€ bei Anmeldung zu bezahlen im BeRef 

Veranstaltungsort:
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V.
Schützenhofstrasse 83-85
26135 Oldenburg

14.06. 10:00-18:00 Fotoworkshop: „Blickwinkel - Wer bin ich?“

Wir schauen uns jeden Tag im Spiegel an. Doch wie nehmen wir die Person, die uns da tief in die Augen schaut, eigentlich wahr? Und warum sehen wir auf Fotos eigentlich immer anders aus als in unserer Vorstellung?

Diese Frage möchte die kleinwüchsige Fotografin Anna Spindelndreier mit euch in ihrem Fotoworkshop bearbeiten. Neben den fotografischen Grundlagen lernst du an diesem Tag nicht nur die Welt um dich herum, sondern auch dich mit anderen Augen wahrzunehmen.

Anna zeigt dir, wie du mit deinem Smartphone oder deiner Kamera bessere Bilder machst und wie du am besten mit Licht und Perspektive experimentierst.

Mitzubringen ist neben guter Laune und der Lust neues zu entdecken, ein Smartphone mitsamt Ladekabel oder eine Digitalkamera mit Speicherkarte und vollen Akkus.

Datum: 14. Juni - 10.00 - 18.00 Uhr
Ort: Uni Oldenburg

Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Teilnehmer*innen-Anzahl ist auf 15-20 Personen begrenzt. Anmeldung per Mail an beref@uol.de

19.06. Einsendeschluss Kreativwettbewerb: Vielfalt (er)leben – Zeig uns deine Perspektive!

E-Mail-Adresse: 

Einsendeschluss: 19.06.2022

Ausstellungszeitraum: Leider mussten die Abstimmung und Ausstellung kurzfristig verschoben werden. Wir informieren Euch an dieser Stelle, sobald die neuen Termine feststehen!

Mehr Infos zu dieser Veranstaltung im Reiter auf der linken Seite!

19.06. 11:00-12:30 und 12:45-14:15 Projekt Rollstuhlbasketball an der Universität Oldenburg

Unter Anleitung von Alexander Budde, Bundesligaspieler bei Hannover United und Herren-Nationalspieler,habt ihr die Chance, selbst aktiv zu werden und den Rollstuhl als Sportgerät auszuprobieren. Nicht nur der Basketballkorb, sondern auch die Umwelt wird so aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Diese Selbsterfahrung schafft euch einen guten Einblick für die Besonderheiten eines Lebens im Rollstuhl und bietet die Möglichkeit einer neuen und spannenden sportpraktischen Erfahrung.

Der persönliche Kontakt zu einem herausragenden Behindertensportler schafft unmittelbare Nähe zu ihm und der inklusiven Sportart. Gegenseitiger Respekt und Toleranz – also Normalität – prägen den Dialog miteinander beim Rollstuhl-Basketball-Workshop.

Inhalte des Workshops:  

Theoretische Einführung  

Unterschied zwischen Alltags- und Basketballrollstuhl  

■ Vorstellung der Grundtechniken des Rollstuhlfahrens vorwärtsfahren, rückwärtsfahren, bremsen, lenken worauf ist zu achten, wie verhält sich der Rollstuhl wie korrigiere ich Fahrfehler  

■ Gewöhnung an das Sportgerät Rollstuhl Fangspiele in verschiedenen Varianten Bewegen des Rollstuhls mit Ball Dribbling, Fortbewegung mit Ball, Koordination Aufheben des Balls mit Hilfe des Rades  

■ Passspiel Wie spielt man sich den Ball zu, worauf ist zu achten Passspiele in verschiedenen Varianten (bspw. Zehnerball)  

■ Korbwurf eigene Erfahrung sammeln  

■ Abschlussspiel Anwendung/Zusammenführung des Erlernten  

■ Abschluss-/Fragerunde

Wenn ihr Lust habt, am Workshop kostenlos teilzunehmen, schreibt eine Email an:

21.06. 18:00 Pflege Protokolle - Pflege und Care - Berufe

Pflege und Care-Berufe waren schon vor der Pandemie besonderen Belastungen ausgesetzt, und seit Corona hat sich die Situation in vielen Bereichen dramatisch verschlimmert. Wie geht es Care-Worker*innen, Sozialarbeiter*innen, Pflegekräften und Erzieher*innen? In 21 Protokollen haben sie Frédéric Valin ihre Lage geschildert, ihren Werdegang erzählt und von ihren Erwartungen, Befürchtungen und Hoffnungen erzählt. Was lässt sich daraus lernen, und wie schaffen wir es, ein faires, solidarisches Gesundheits- und Sozialsystem zu schaffen?

Veranstaltungsort: BigBlueButton (BBB): https://studconf.uol.de/b/beh-mq1-hj0-roq

05.07. 18:00-19:15 Uhr Kai Bosch: Poetry Slam im BIS-Saal

Am 05.07. liefert der Poetry Slammer Kai Bosch eine 75-minütige Poetry-Solo-Show, voller Humor, Lyrik und Wortakrobatik - Sämtliche Zuschauer*innen dürfen sich auf eine bunte Mischung freuen. Boschs Auftreten zeichnet sich durch Selbstironie, Tiefsinn und Situationskomik aus. In der Show werden die elementaren Themen der heutigen Zeit behandelt: Inklusion, die Orientierung in der Gesellschaft und Tinder.

Einlass: Ab 17:30

Weitere Infos unter www.kaibosch.de

Wir vom BeRef freuen uns, wenn ihr zahlreich erscheint. Der Eintritt kostet euch nichts und für Getränke wird auch gesorgt.

(Stand: 23.06.2022)