Navigation

Umweltmodellierung

Übersicht

Hier findet ihr wichtige Infos zum Studiengang auf der Uni-Homepage

Prüfungsordnung

Hier findet ihr die aktuelle Prüfungsordnung

Fragen und Antworten

Nachfolgend haben wir für Studieninteressierte und -anfänger einige hilfreiche Fragen und Antworten gesammelt.

  1. Wie sind die Prüfungsleistungen, sind die Semesterferien frei?
     
    In jedem Modul ist eine Prüfungsleistung zu absolvieren. Häufige Prüfungsformen sind schriftliche oder mündliche Prüfungen, Vorträge, die regelmäßige Abgabe von Übungen oder Seminararbeiten. Die Termine sind häufig relativ flexibel, so kann man in den Semesterferien auch mal länger frei haben.

  2. Wo finden die Veranstaltungen statt?
    Fast alle Veranstaltungen finden in Oldenburg statt, die meisten davon am Campus Wechloy.

  3. Wie plane ich meinen Stundenplan? Sind nachträgliche Änderungen möglich?
     
    Bei der Kurswahl orientiert man sich am Besten am aktuellen Modulhandbuch und sucht die Kurse dann im StudIP. Dort kann man sich jederzeit, also auch nach Beginn der Veranstaltungen, zu Kursen anmelden. Nachträgliche Änderungen am Stundenplan sind daher problemlos möglich. Die ersten Wochen kann man gut nutzen, um sich verschiedene Veranstaltungen anzuschauen und dann endgültig zu entscheiden.

  4. Module anrechnen lassen: welche Prüfungsleistungen sind erforderlich?
     
    Die Prüfungsordnung schreibt vor, dass zu jedem Modul (6 KP) eine Prüfungsleistung zu erbringen ist. Bei zusammengesetzten Modulen (je 3 KP) müsst ihr mit den jeweiligen Veranstaltern zu Beginn abklären, wo die Prüfungsleistung zu erbringen ist. Meist ist in einer Veranstaltung eine Prüfung abzulegen, in der anderen wird euch die Teilnahme bestätigt (dafür ist womöglich trotzdem eine unbenotete Leistung zu erbringen, nach Absprache). In diesem Fall müsst ihr euch einen Modulzettel unterschreiben lassen. Eine kombinierte Prüfung über beide Veranstaltungen ist auch möglich.

  5. Speziell für Grundlagen Biologie/Ökologie
     
    Grundlagen Biologie/Ökologie ist ein zusammengesetztes Modul aus Allgemeine Ökologie und Biologische Meereskunde. Hier müsst ihr die schriftliche Prüfung in Allgemeine Ökologie ablegen und euch die Teilnahme in Biologische Meereskunde bescheinigen lassen.

  6. Wo sind wichtige Dokumente und Verantwortlche gelistet? Wo finde ich das aktuelle Modulhandbuch?
     
    Informationen zu Prüfungen; verantwortliche Person im Prüfungsamt: uol.de/studium/studiengang/
     Homepage Studiengang von der Uni Oldenburg:
     
    uol.de/studium/studiengang/
     Homepage Studiengang vom ICBM (u.a. aktuelles Modulhandbuch):
     
    uol.de/ummo-msc/

  7. Was kann ich im Ergänzungsbereich anrechnen lassen?
     
    Im Ergänzungsbereich können alle (Master-)Veranstaltungen aus dem Modulhandbuch UmMo (ausgenommen Basiskompetenzen/nach Absprache) sowie allen Veranstaltungen aus dem Master-Cluster COAST (https://uol.de/coast/studium-lehre/master-ebene/) angerechnet werden. Weitere Veranstaltungen können möglicherweise nach Absprache mit den Verantwortlichen des Studiengangs ebenfalls angerechnet werden.

  8. Welchen Mathe-Kurs sollte ich in den Basiskompetenzen belegen?
     Es stehen verschiedene Kurse zur Auswahl, Grundlagen mathematischer Modellierung, Mathematische Modellierung und Advanced Mathematic Modelling. Das Niveau bei Grundlagen mathematischer Modellierung ist am niedrigsten, viele haben die Erfahrung gemacht, dass es weniger gut auf die kommenden Semester vorbereitet. Im Gegensatz zu den anderen beiden Kursen werden außerdem keine Matlab-Kenntnisse vermittelt.
     Wer
    Grundlagen mathematischer Modellierung als Vorlage hat, kann ohne Probleme einen der anspruchsvolleren Kurse belegen. Das sollte dann allerdings dem Prüfungsamt mitgeteilt werden.

  9. Welchen Informatik-Kurs sollte ich in den Basiskompetenzen belegen?
     
    Vorgeschrieben wird für viele (wenn im Bachelor keine Informatik-Kenntnisse vermittelt wurden) der Kurs Informatik für Naturwissenschaftler. Alternativ besteht allerdings auch die Möglichkeit, den Matlab-Blockkurs (mar470 Programmierkurs Meereswissenschaften)  anrechnen zu lassen (sollte trotzdem vorher abgeklärt werden).

Stand: Juni 2019

Logo created by Tabea Masé

Webmarvstejgrjcrj (carste3otzdn.pzrsimon@+0wuol.+fbide) (Stand: 29.11.2019)