Navigation

Skiplinks

Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-5446

Nachrichten-Suche


|Campus-Leben

Werkstatt der Ideen

Der Schreibblock ist voller Notizen, die Bücher stehen bereit und doch lässt sich das Thema nicht richtig fassen: Beim Schreiben wissenschaftlicher...

mehr

|Weitere Meldungen

Schätze und Schwarze Löcher

Die Herbstausgabe des Forschungsmagazins EINBLICKE ist erschienen: Beiträge aus Neurobiologie, Sozialwissenschaften und Theoretischer Physik.

mehr

|Top-Thema

Neurobiologen identifizieren Schlüsselmoleküle

Etwa zehn bis zwanzig Prozent der älteren Erwachsenen leiden unter Hörproblemen, die auf neurologische Verarbeitungsstörungen zurückzuführen sind. Die...

mehr

|Forschung

„Sprache und Kritische Theorie“: Konferenz im Schlauen Haus

Zum Thema „Sprache und Kritische Theorie“ findet im Schlauen Haus Oldenburg (Schlossplatz 16) vom 13. bis 15. Dezember eine internationale Konferenz...

mehr

|Weitere Meldungen

Die Brüder Grimm und der niederländische Sprachraum

2012 ist es zweihundert Jahre her, seit Jacob und Wilhelm Grimm ihre Märchen zum ersten Mal veröffentlichten. Die Märchen sind Teil des Kulturguts...

mehr

|Top-Thema

Das Recycling der Zellen

Warum entstehen neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer oder Parkinson und welche Rolle spielt die „Autophagie“ – die Selbstreinigung der Zellen...

mehr

|Top-Thema

Norddeutscher Wissenschaftspreis für Meeresforscher

Die DFG-Forschergruppe BioGeoChemie des Watts erhielt den Preis für ihre herausragende Meeresforschung. Sprecher Prof. Dr. Jürgen Rullkötter nahm die...

mehr

|Campus-Leben

Universität vergibt 72 Deutschlandstipendien

Die ausgewählten Studierenden kommen aus allen Fachgebieten. Am häufigsten vertreten sind die Wirtschaftswissenschaften, die Sonderpädagogik, die...

mehr

|Top-Thema

Deutscher Zukunftspreis für Hörforscher-Team

Großartiger Erfolg für die Hörforschung: Der Deutsche Zukunftspreis geht an das Hörforscher-Team um den Oldenburger Physiker und Mediziner Prof. Dr....

mehr

|Weitere Meldungen

Bessere Chemikerausbildung im Bereich Elektrochemie

Die Arbeitsgruppe Physikalische Chemie unter Leitung von Prof. Dr. Gunther Wittstock erhält eine Sonderförderung des Fonds der Chemischen Industrie...

mehr
Prexrsse & pycuxKommuni9xwkationrlori (presse@uol.deiw/l) (Stand: 07.03.2019)