Antwort. 3. Frage

Antwort. 3. Frage

Antwort: d

Stimmt! 

Die Treibhausgasemissionen in Deutschland sind seit 1990 insgesamt deutlich verringert worden. 1990 war die Energiewirtschaft mit großem Abstand der THG-emissionsstärkste Sektor. Die Emissionen der Energieproduktion haben sich verglichen zum Jahr 2021 um ca. ein Viertel reduziert, sind aber immer noch die größte Emissionsquelle. Die Industrie und Verkehr folgen nicht weit dahinter.

Insgesamt muss die Emission in allen Bereichen – auch Gebäude, Landwirtschaft, Abfallwirtschaft und Sonstiges weiter reduziert werden, wenn Klimaziele wie z.B. im Pariser Abkommen vereinbart eingehalten werden wollen. 

 

Quelle: Umweltbundesamt (2022): Treibhausgasemissionen in Deutschland nach Sektoren des Klimaschutzgesetzes in den Jahren 1990 bis 2021 und Prognose für 2030 (in Millionen Tonnen CO2-Äquivalent). In Statista. Unter: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1241046/umfrage/treibhausgasemissionen-in-deutschland-nach-sektor/  (zuletzt aufgerufen am 03.05.2023)

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page