Kontakt

Volker Burggräf
Internetkoordinator

Eigene Navigationsmenüs, Sitemap und Sprungliste

Sitemap-Menüs innerhalb von Seiten

Innerhalb von Webseiten können automatische Menü-Listen eingebunden werden, die entweder auf Webseiten oder auf Abschnitte innerhalb einer Seite verweisen.

Dies geschieht durch Einfügen eines Inhaltselements vom Typ [Sitemap] in die jeweilige Seite.

Sektionsindex (Menü für Sprünge innerhalb der Seite)

Der Sektionsindex generiert eine Sprungliste mit Links zu bestimmten Positionen innerhalb der aktuellen Webseite.

Beispiel: siehe Liste am Anfang dieser Seite.

Sprungziele sind jeweils die Inhaltselemente ("Bausteine") der Seite. Im Sektionsindex werden alle in der Webseite vorhandenen Inhaltselemente automatisch aufgelistet, die sich in der Hauptinhaltsspalte befinden, eine Überschrift besitzen und deren Sichtbarkeitsmerkmal "in Menüs zeigen" (im Reiter [Zugriff]) nicht auf "deaktiviert" gestellt ist.

Vorgehensweise

  1. Ein neues Inhaltselement vom Typ Menü→ [Sektionsindex] erzeugen.
  2. Speichern - Fertig.

Inhaltsbausteine im Sektionsindex nicht anzeigen

  1. Den Inhaltsbaustein, der in der Sprungliste nicht mit aufgeführt werden soll, in der Bearbeitungsansicht öffnen.
  2. Im Reiter [Erscheinungsbild] den Haken "Im Menü zeigen" deaktivieren.
  3. Speichern - Fertig.

Untermenü (Links zu Unterseiten der aktuellen Seite)

Eine Liste von Links zu den Seiten, die auch in der Menüspalte als untergeordnete Seiten angezeigt werden, kann auch im Seiteninhalt eingefügt werden. Zunächst ist wiederum ein neues Inhaltselement vom Typ "Sitemap" zu erzeugen. Darin ist dann der Menütyp auf "Menü der Unterseiten der ausgewählten Seiten" zu setzen (siehe Bild).

Sitemap (hierarchische Navigationsliste)

Eine Sitemap ist eine automatisch generierte, hierarchische Liste der vorhandenen Webseiten - ähnlich der Navigationsspalte links. Die Liste ergänzt sich automatisch, wenn nachträglich neue Webseiten hinzugefügt werden. Es kann die Webseite ausgewählt werden, deren untergeordnete Seiten aufgelistet werden sollen.

Vorgehensweise:

  1. Ein neues Inhaltselement vom Typ [Sitemap] erzeugen.
  2. Darin den Menütyp [Menü der Unterseiten der ausgewählten Seiten] wählen.
  3. Nun mittels des Ordnersymbols die als Startpunkt zu verwendende Seite auswählen, so dass er links in der weißen Box erscheint.
  4. In der Kopfleiste das Diskettensymbol zum Speichern klicken.
  5. Jetzt den Menütyp auf [Sitemap] umschalten.
  6. In der Kopfleiste nochmals das Diskettensymbol klicken.
Internetkoordinator (Stand: 28.06.2022)