Navigation

Skiplinks

Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-5446

Nachrichten-Suche


|Campus-Leben

Modulbau für die European Medical School

Im September und damit pünktlich zum Studienstart im Wintersemester wird er fertig sein: Der Modulbau für die European Medical School...

mehr

|Top-Thema

Olympische Spiele:<br> Fest und (Medien-) Ritual der Moderne

Baron Pierre de Coubertin entwickelte die Olympischen Spiele als Reaktion auf die Krisenerfahrungen des Fin de Siècle – als Antwort auf die Moderne....

mehr

|Weitere Meldungen

Universität als Diversity-Hochschule ausgezeichnet

Mit dem Zertifikat zum Audit „Vielfalt gestaltet“ hat der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft die Universität Oldenburg ausgezeichnet....

mehr

|Top-Thema

Gletschermehl in der Diskobucht

Am Donnerstag, 26. Juli, sticht das Forschungsschiff Maria S. Merian in See. Das Ziel: die großen Fjorde Grönlands und Islands. Dort wollen...

mehr

|Campus-Leben

Klangliche Entdeckungsreisen

In einen Zaubergarten der Klänge entführen, das will Violeta Dinescu mit ihren Kompositionen für Flöte. „Forgetmenot“ (Vergiss-mein-nicht) heißt die...

mehr

|Weitere Meldungen

Lehramtsabsolventen verabschiedet

AbsolventInnen des Master of Education sind heute in einer Feierstunde an der Universität Oldenburg verabschiedet worden.

mehr

|Top-Thema

„Die Denkmuster sind widersprüchlich”

In welchem Maße fühlen sich junge Männer mit Migrationshintergrund diskriminiert? Und welches Verständnis von Männlichkeit haben sie? Der Oldenburger...

mehr

|Campus-Leben

Töchter des Traumgotts

Ein literarisches Magazin namens „Persephonyx“, für das man Fotos, Karikaturen und Comics einsenden kann. Oder ein Musikvideo ohne Schnitte, genannt...

mehr

|Weitere Meldungen

Bundesverdienstkreuz Erster Klasse für Prof. Dr. Klaus Lenk

Für seinen Einsatz für eine zukunftsfähige öffentliche Verwaltung hat der Verwaltungswissenschaftler und Emeritus, Prof. Dr. Klaus Lenk, das...

mehr

|Top-Thema

„Wir sind von Energiesklaven umgeben”

„Befreiung vom Überfluss” heißt das jetzt erschienene Buch des Oldenburger Wirtschaftswissenschaftlers Niko Paech. Darin fordert er konsequenten...

mehr
Presxfof2se & Kroommuwr/anikation (prdif2pesse@uovdkjl.dezo) (Stand: 07.03.2019)