Navigation

Skiplinks

Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-5446

Nachrichten-Suche


|Top-Thema

Luther und der Nordwesten

2017 jährt sich Luthers Thesenanschlag zum 500. Mal. Wissenschaftler des Projekts „Freiheitsraum Reformation“ erkunden in den nächsten fünf Jahren die...

mehr

|Campus-Leben

Typisch Oldenburg

Eine Regenjacke braucht man fast das ganze Jahr, und für manche ist sie „die größte Kleinstadt der Welt“. Die Rede ist natürlich von Oldenburg. Was...

mehr

|Weitere Meldungen

16 Auszubildende beginnen an der Universität

16 junge Menschen haben heute ihre berufliche Ausbildung an der Universität Oldenburg begonnen.

„Als einer der größten Arbeitgeber der Region setzt...

mehr

|Weitere Meldungen

KinderUni-Herbstsemester startet

Die KinderUniversität öffnet wieder ihre Türen: Das Herbstsemester beginnt am Mittwoch, 5. September, 16.30 Uhr, mit der Vorlesung „Buchstaben werden...

mehr

|Campus-Leben

Wohnzimmer mit 1,4 Millionen Büchern

Lernen, Lesen, Recherchieren, E-Mails Abrufen, Kopieren, im Netz Surfen, – vielleicht auch mal kurz auf der Café-Ebene entspannen: Die...

mehr

|Top-Thema

Radikalität und Weitsicht: 100 Jahre John Cage

John Cage, revolutionärer Erneuerer der modernen Musik, hat am 5. September seinen 100. Geburtstag. Das Institut für Musik veranstaltet an diesem Tag...

mehr

|Weitere Meldungen

Studium ohne Abitur: Anstieg der Bewerber um ein Drittel

An der Universität Oldenburg wollen immer mehr beruflich Qualifizierte ein Studium aufnehmen. Die Zahl der BewerberInnen für zulassungsbeschränkte...

mehr

|Weitere Meldungen

Spitzenforschung nach der Regelaltersgrenze

Prof. Dr. Uwe Meves, emeritierter Germanist der Universität, erhält erneut eine „Niedersachsenprofessur 65+“. Der Experte für die deutsche Sprache und...

mehr

|Weitere Meldungen

Neue Zugangsvoraussetzungen für Berufsbegleitende Studiengänge

Drei berufsbegleitende Studiengänge am Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg öffnen sich zum Wintersemester 2012/2013 für...

mehr

|Top-Thema

„Wir wissen nichts über die Konsequenzen”

Die Brandrodung des Regenwalds hinterlässt große Mengen Holzkohle – die mit der Zeit als extrem stabile Kohlenstoffverbindungen im Meer landen. Die...

mehr
Preswnse &xh1wm Komz4mu+gesvnik13atidvonbthgc (presse@uol.degopu) (Stand: 07.03.2019)