Navigation

Fachdidaktische Grundlagen und übergreifende Aspekte

Kontakt

Fachdidaktische Grundlagen und übergreifende Aspekte

Konzeptionen/Analysen/Lehrbücher

Lernbücher

Kattmann, U. (Hrsg.). (2019 ff). Neue Wege in die Biologie. Bücher für Lernende der Sekundarbereiche I und II. Hannover: Friedrich.
- Kattmann, U (2019). Energienutzung durch Organismen. Zellatmung – Photosynthese – Entropie. Buch für Lernede des Sekundarbereichs II. Seelze: Friedrich.
- Tramowsky, N., Groß, J. & Paul, J. (2019). Leben mit Tieren. Verantwortung – Tierhaltung – Fleischkonsum. Buch für Lernende des Sekundarbereichs I. Seelze: Friedrich.
-  Kattmann, U. (2019). Naturgeschichte der Wirbeltiere. Vielfalt – Abstammung – Verwandtschaft. Buch für Lernende des Sekundarbereichs I. Hannover: Friedrich.
- Langlet, J. (2019). Naturwissenschaftliche Erkenntnis. Erklären – Verstehen – Beurteilen. Buch für Lernende des Sekundarbereichs II. Hannover: Friedrich.
 

Lehrbücher

Gropengießer, H, Harms, U. &. Kattmann, U. (Hrsg.). (2013). Fachdidaktik Biologie. Die Biologiedidaktik begründet von Dieter Eschenhagen, Ulrich Kattmann und Dieter Rodi. 9. völlig überarbeitete Aufl. Hallbergmoos: Aulis (12. Aufl. 2020, Hannover: Aulis bei Friedrich).
Gropengießer, H &. Kattmann, U. (Hrsg.). (2006). Fachdidaktik Biologie. Die Biologiedidaktik begründet von Dieter Eschenhagen, Ulrich Kattmann und Dieter Rodi. 7. völlig überarbeitete Aufl. Köln: Aulis [8. durchgesehene Auflage 2008].
Eschenhagen, D., Kattmann, U. & Rodi, D. (1985). Fachdidaktik Biologie. Köln: Aulis.

Gropengießer, H., Kattmann, U. & Krüger, D. (2010). Biologiedidaktik in Übersichten. Hallbergmoos: Aulis (4. Aufl. 2019, Seelze: Aulis bei Friedrich).

 

Monographien/Sammelbände

Eisner, B., Kattmann, U., Kremer, M., Langlet, J., Plappert, D. & Ralle, B. (2019). Gemeinsamer Referenzrahmen für Naturwissenschaften (GeRRN). Mindeststandards für die auf Naturwissenschaften bezogene Bildung.. Neuss: Klaus Seeberber (3. überarbeitete Auflage).
Eisner, B., Kattmann, U., Kremer, M., Langlet, J., Plappert, D. & Ralle, B. (2019). Gemeinsamer Referenzrahmen für Naturwissenschaften (GeRRN). Common framework of reference for the natural sciences (CoFReNS). A suggestion as to what scientific education should be like today. Neuss: Klaus Seeberber (3rd edition).
Kattmann, U. (Hrsg.). (2017). Biologie unterrichten mit Alltagsvorstellungen. Didaktische Rekonstruktion in Unterrichtseinheiten. Seelze: Kallmeyer in Verbindung mit Klett.
Kattmann, U. (2017). Das Feigenblatt und die Geschlechtlichkeit des Lebendigen. Geschichten aus der Biologiedidaktik. Norderstedt: BoD.
Kattmann, U. (2015). Schüler besser verstehen. Alltagsvorstellungen im Biologieunterricht. Hallbergmoos: Aulis (2. Aufl. 2016).
Rauch, F., Kattmann, U. & Raditz, F. (Hrsg.) (2005). Gemeinsam Forschen - Gemeinsam Lernen. Innsbruck: Studienverlag.
Kattmann, U. (1977). Bezugspunkt Mensch. Grundlegung einer humanzentrierten Strukturierung des Biologieunterrichts. Köln: Aulis (2. Aufl. 1980).
Kattmann, U. & Isensee, W. (Hrsg.). (1975). Strukturen des Biologieunterrichts. Köln: Aulis (2. Aufl. 1977).

 

Analysen

Eisner, B., Kattmann, U., Kremer, M., Langlet, J., Plappert, D. & Ralle, B. (2017). Bildung stärken: naturwissenschaftlichen Unterricht verändern. MNU Journal, 21 (3), 148-152.
Kattmann, U. (2016). Energie und Entropie - zentrale Begriffe für biologische Bildung. In U. Gebhard & M. Hammann (Hrsg), Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik. Band 7 (S. 133-148). Innsbruck: Studienverlag.
Kattmann, U. (2015). Die Neigung Fehler zu machen, und wie man mit ihnen lernen kann. Seminar, 21 (4), 84-95.
Kattmann, U. (2015). Lernhindernisse erkennen, Lernchancen ergreifen. Zum Umgang mit Alltagsvorstellungen im Biologieunterricht. In U. Kattmann (Hrsg.), Schüler besser verstehen. Alltagsvorstellungen im Biologieunterricht (S. 11-21). Hallbergmoos: Aulis.
Duit, R., Gropengießer, H., Kattmann, U., Komorek, M., & Parchmann, I. (2012). The Model of Educational Reconstruction - a framework for improving teaching and learning science. In D. Jorde & J. Dillon (Eds.), Science education research in Europe (pp. 13-37). Rotterdam: Sense Publishers.
Harms, U. & Kattmann, U. (2010). Nauczanie biologii w niemczech - tendenncje i punkty ciezkosci, Edukacja Biologizna i Srodowiskowa, 36, (4), 26-40.
Kattmann, U. (2009). Naturwissenschaft ist Teil menschlicher Kultur. Zur Rationalität in den Naturwissenschaften und ihr Verhältnis zur Bildung. In G. Schaefer (Hrsg.), Nicht-gebildete Bildung? (S. 129-136). Frankfurt/M: Peter Lang.
Kattmann, U. (2009). Didaktiká rekonstrukce: ucitelské vzdeláváni a reflexe vyuky. In T. Janík a kol. (Hrsg.), Moznosti rozvíjeni didakttickúch znalostí obsahu u budoucích ucitelu (S. 17-31). Brno: Paido.
Gropengießer, H. & Kattmann, U. (2009). Didaktische Rekonstruktion - Schritte auf dem Weg zu gutem Unterricht. In B. Moscher, R. Hinz & V. Wendt (Hrsg.), Unterrichten professionalisieren. Schulentwicklung in der Praxis (S. 159-164). Berlin: Cornelsen Scriptor.
Reinfried, S., Mathis, C. & Kattmann, U. (2009). Das Modell der Didaktischen Rekonstruktion- eine innovative Methode zur fachdidaktischen Erforschung und Entwicklung von Unterricht. Beiträge zur Lehrerbildung, 27 (3), 404-414.
Komorek, M. & Kattmann, U. (2008). The Model of Educational Reconstruction. In S. Mikelskis-Seifert, U. Ringelband & M. Brückmann (Eds.), Four decades of research in science education - from curriculum development to quality improvement (pp.171-188). Münster: Waxmann.
Dijk, E. M. van & Kattmann, U. (2008). Biologieunterricht in naturgeschichtlicher Perspektive. Zur Reform auf der Sekundarstufe I. Teil I: Grundlagen. Teil II: Umsetzung. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 61 (1), 12-15; (2), 107-114 [Abdruck (2009) Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 62 (1) Sonderausgabe Evolution, 56-66].
Kattmann, U. (2007). Alte Vorstellungen und neues Wissen - Oder: Warum (Um-)Lernen so schwer fällt. Engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule, (1), 57-66 [bearbeitete Neudrucke: (2007). Alltagsvorstellungen und Fachwissen - oder: Warum (Um-)Lernen so schwer fällt. Seminar - Lehrerbildung und Schule, 13, 9-21; (2009). Bildung durch ,Rekonstruktion'. In G. Schaefer (Hrsg.), Nicht-gebildete Bildung? Schule auf der Suche nach Sinn (S. 215-230). Frankfurt/M.: Peter Lang].
Kattmann, U. (2007). Didaktische Rekonstruktion - eine praktische Theorie. In D. Krüger & H. Vogt (Hrsg.), Theorien in der biolgiedidaktischen Forschung (S. 93-104). Berlin, Heidelberg: Springer.
Dijk, E. M. van & Kattmann, U. (2006). A research model for the study of science teachers‘ PCK and improving teacher education. Teaching and Teacher Education, 22, 885-897.
Duit, R., Gropengießer, H. & Kattmann, U. (2005). Towards science education research that is relevant for improving practice: The Model of educational reconstruction. In H. E. Fischer (Ed.), Developing standards in research on science education. The ESERA Summer School 2004 (pp. 1-9). London: Taylor & Francis.
Kattmann, U. (2005). Was haben Schule und Wissenschaft beim Thema "Kulturlandschaft" miteinander zu verhandeln? - Probleme des Wissenstransfers und die Didaktische Rekonstruktion von Lernangeboten. In F. Radits, F. Rauch & U. Kattmann (Hrsg.), Gemeinsam Forschen - Gemeinsam Lernen (S. 55-69). Innsbruck: Studienverlag.
Kattmann, U. (2005). Lernen mit anthropomorphen Vorstellungen? - Ergebnisse von Untersuchungen zur Didaktischen Rekonstruktion in der Biologie. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 11, 165-174 [Neudruck: (2007) Biologie Lernen mit anthropomorphen Vorstellungen? In: H. Vogt & A, Upmeier zu Belzen (Hrsg.), Bildungsstandards -Kompetenzerwerb (S. 49-65). Aachen: Shaker.
Engl.: (2008). Learning biology by means of anthropomophic conceptions? In: M. Hammann, M. Reiss, C. Boulter & S. D. Tunnicliffe (Eds.), Biology in context (pp. 7-17). London: Institute of Education.]
Kattmann, U. (2004). Unterrichtsreflexion im Rahmen der Didaktischen Rekonstruktion. Seminar ­Lehrerbildung und Schule, 10 (3), 40-49.
Harms, U., Mayer, J., Hammann, M. Bayrhuber, H. & Kattmann, U. (2004). Kerncurriculum und Standards für den Biologieunterricht in der gymnasialen Oberstufe. In H.-E. Tenorth (Hrsg.), Kerncurriculum Oberstufe (S. 22-84). Weinheim und Basel: Beltz [gekürzter Auszug: Mayer, J., Harms, U., Hammann, M. Bayrhuber, H. & Kattmann, U. (2004). Kerncurriculum Biologie der gymnasialen Oberstufe. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 57 (3), 166-173].
Kattmann, U. (2003). Vom Blatt zum Planeten. Scientific Literacy und kumulatives Lernen im Biologieunterricht und darüber hinaus. In B. Moschner, H. Kiper & U. Kattmann (Hrsg.), PISA 2000 als Herausforderung (S. 115-137). Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren. [Kurzfassung: In A. Bauer et al. (Hrsg.), Entwicklung von Wissen und Kompetenzen (S. 99-102). Kiel: IPN].
Jelemenská, P., Sander, E. & Kattmann, U. (2003). Model didaktickej rekonstrukcie. Impulz pre vyskum v odborovych didaktikách. Pedagogika, 53, 190-201.
Kattmann, U. (2003). Die Biologie und das Böse. In J. Heumann (Hrsg.), Jenseits von Gut und Böse. Zur Verantwortung von Wissenschaft und Religion (S. 82-90). Oldenburg: Didaktisches Zentrum der Universität.
Kattmann, U. (2001). Nicht nur Schall und Rauch – vom Umgang mit Namen im Biologieunterricht. Berichte aus dem Institut für Biologiedidaktik, 10, 87-98.
Kattmann, U. (2001). Was haben Schule und Wissenschaft miteinander zu verhandeln? UMILE Newsletter, (1), 6-8.
Kattmann, U. (2000). Lernmotivation und Interesse im Biologieunterricht. In Bayrhuber, H. & Unterbruner, U. (Hrsg.), Lehren und Lernen im Biologieunterricht (S.13-31). Innsbruck: Studienverlag.
Kattmann, U., Duit, R. & Gropengießer, H. (1998). Educational Reconstruction - Bringing together issues of scientific clarification and students' conceptions. In H. Bayrhuber & F. Brinkman (Eds.), What - Why - How? Research in Didaktik of Biology (pp. 253-262). Kiel: IPN.
Kattmann, U. (1997). Testen und Beurteilen im Biologieunterricht. Unterricht Biologie, 21 (230), 4-13.
Kattmann, U., Duit, R., Gropengießer, H. & Komorek, M. (1997). Das Modell der Didaktischen Rekonstruktion - Ein Rahmen für naturwissenschaftsdidaktische Forschung und Entwicklung. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 3 (3), 3-18.
Kattmann, U. (1997). Der Mensch in der Natur. Die Doppelrolle des Menschen als Schlüssel für Tier- und Umweltethik. Ethik und Sozialwissenschaften, 8 (2), 123-131.
Kattmann, U. (1997). Wahrnehmen der Doppelrolle des Menschen. Ethik und Sozialwissenschaften, 8 (2), 186-194.
Kattmann, U. & Gropengießer, H. (1996). Modellierung der Didaktischen Rekonstruktion. In R. Duit & C. von Rhöneck (Hrsg.), Lernen in den Naturwissenschaften (S. 180-204). Kiel: IPN.
Kattmann, U. (1995). Ethical questions of education in environmental protection at school and during teacher training. In J. Köhn & U. Schiewer (Eds.), The future of the Baltic Sea (pp. 257-269). Marburg: Metropolis.
Kattmann, U. (1995). Konzeption eines naturgeschichtlichen Biologieunterrichts: Wie Evolution Sinn macht. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 1 (1), 29-42.
Kattmann, U. (1994). Vom Blinden Fleck zum Leitfaden - Evolutionsbiologie im Unterricht. In L. Jäkel, M. Schallies, J. Venter & U. Zimmermann (Hrsg.), Der Wandel im Lehren und Lernen von Mathematik und Naturwissenschaften, Band II: Naturwissenschaften (S. 45-55). Weinheim: Deutscher Studien Verlag.
Gropengießer, H. & Kattmann, U. (1994). Lehren fürs Leben. Biologie in der Schule, 43 (5), 321-328.
Kattmann, U. (1994). Wozu Biologiedidaktik? Möglichkeiten einer praktischen Wissenschaft. In Kattmann, U. (Hrsg.), Biologiedidaktik in der Praxis (S. 9-23). Oldenburg/Köln: Zentrum für pädagogische Berufspraxis der Universität/Aulis.
Kattmann, U. (1993). Das Lernen von Namen, Begriffen und Konzepten – Grundlagen biologischer Terminologie am Beispiel "Zellenlehre". Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 46 (4), 275-285.
Kattmann, U. (1993). Biologische Aspekte im Sachunterricht. In D. Richter (Hrsg.), Grundlagen des Sachunterrichts (S. 127-134). Oldenburg: Zentrum für pädagogische Berufspraxis der Universität.
Kattmann, U. (1992). Von der Macht der Namen – was mit biologischen Fachbegriffen gelernt wird. In H. Entrich, & L. Staeck (Hrsg.), Sprache und Verstehen im Biologieunterricht (S. 91-101). Alsbach: Leuchtturm.
Kattmann, U. (1992). Originalarbeiten als Quellen didaktischer Rekonstruktion. Unterricht Biologie, 16 (174), 46-49.
Kattmann, U. (1991). Teaching biology and ethics. In R. Meyer (Ed.), Bioethics in education (pp. 38-51). Münster: Lit.
Gropengießer, H. & Kattmann, U. (1991). Biologieunterricht 2000. Gedanken für die Zukunft. Biologie heute, (385), 1-4 [Abdruck: (1995). Die Zukunft des Biologieunterrichts am Ende dieses Jahrtausends. In P. Buck & E.-M. Kranich (Hrsg.), Auf der Suche nach dem erlebbaren Zusammenhang (S. 218-224). Weinheim/Basel: Beltz].
Kattmann, U. (1991). Die Dialektik von Sprache und Begriff im Biologieunterricht. In W.-D. Lepel & U. Kattmann (Hrsg.), Sprache, Begriffe und Gesetze in der Biologiedidaktik (S. 13-24). Oldenburg: Zentrum für pädagogische Berufspraxis der Universität. [Abdruck: (1992). Sprache und Begriffe im Biologieunterricht. Biologie in der Schule, 41 (6), 201-205].
Kattmann, U. (1988). Humanzentrierte Strukturierung des Biologieunterrichts – ein biologiemethodisches Konzept. In E. Zabel (Hrsg.), Auswahl von Vorträgen des III. Symposiums zur Methodik des Biologieunterrichts (S. 93-104). [Berlin:] Biologische Gesellschaft der DDR, Sektion Schulbiologie.
Kattmann, U. (1988). Biologieunterricht und Ethik. In R. Hedewig, & W. Stichmann (Hrsg.), Biologieunterricht und Ethik (S. 47-62). Köln: Aulis.
Kattmann, U. (1984). Geschichte im Biologieunterricht. Unterricht Biologie, 8 (100), 2-13.
Kattmann, U. (1983). Wert und Unwert empirischer Untersuchungen für die Verbesserung des Biologieunterrichts. Unterricht Biologie, 7 (85), 41-43.
Beyer, L., Kattmann, U. & Meffert, A. (Hrsg.). (1982). Biologie und Gesellschaft. Unterricht Biologie, 6 (72/73). Seelze: Friedrich.
Kattmann, U. (1980). Biologiedidaktik - angewandte Biologie oder angewandte Didaktik? In D. Rodi, & E. W. Bauer (Hrsg.), Biologiedidaktik als Wissenschaft (S. 97-111). Köln: Aulis. [Polnisch: (1983). Dydaktyka biologii jako stosowana biologia czy stosowana dydaktyka? In Piasecka, J. (Red.), Dydaktika biologii jako predmiot studiów wyszych (S. 36-41). Lublin].
Kattmann, U. (1980). Dydaktyka i nauczanie biologii w RFN. Biologia w Szkole, 168, 118-120.
Kattmann, U. (1980). Ausländische Impulse zur Entwicklung des Biologieunterrichts. Unterricht Biologie, 4 (48/49), 84-87.
Kattmann, U. (1978). Humanzentrierter Biologieunterricht. Westermanns Pädagogische Beiträge, 30, 272-278.
Kattmann, U. (1978). Strukturierungsansätze für den Biologieunterricht und Lehrplanentwicklung. Mitteilungen des Verbandes Deutscher Biologen, (250), 1167-1172 [Beilage zu Naturwissenschaftliche Rundschau, 31 (11)].
Kattmann, U. (1978). Die Wissenschaft von der Geschichte der Biosphäre. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 31, 459-464.
Kattmann, U. (1978). Biosphäre und Mensch. In E. Busche, B. Marquardt, & M. Maurer (Hrsg.), Natur in der Schule (S. 263-283). Reinbek: Rowohlt.
Kattmann, U. & Schaefer, G. (1976). New approaches to restructuring school biology. Journal of Biology Education, 10, 139-147.
Schaefer, G. & Kattmann, U. (1976). IPN unit bank biology - a new type of biology curriculum. Journal of Biology Education, 10, 242-248.
Eulefeld, G., Kattmann, U. & Schaefer, G. (1975). Erweiterung und Interpretation des traditionell vorgegebenen Lernmaterials durch neue Unterrichtseinheiten am Beispiel des Faches Biologie. In K. Frey, et al., (Hrsg.), Curriculum-Handbuch (S. 302-308). München: Piper.
Kattmann, U. & Schaefer, G. (1974). Die IPN-Einheitenbank Biologie. Einführende Erläuterungen. In IPN Einheitenbank Curriculum Biologie (Lehrerhefte bis 1974-1978) (S. 6-29). Köln: Aulis.
Kattmann, U. (1971). Entwicklung von Biologie-Curricula im IPN Kiel. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 24 (2), 114-117.

Empirische Untersuchungen

Messig, D., Groß, J. & Kattmann, U. (2018). Fotosynthese verstehen – didaktische Rekonstruktion der Pflanzenernährung. In M. Hamman und M. Lindner (Hrsg.), Lehr und Lernforschung in der Biologiedidaktik. Band 8 (31-47). Innsbruck: Studienverlag.
Kizil. A. & Kattmann, U. (2013). Ein neues Design fürs Experimentieren: Eine empirische Untersuchung. In M. Komorek & S. Prediger (Hrsg.), Der lange Weg zum Unterrichtsdesign – Zur Begründung und Umsetzung genuin fachdidaktischer Forschungs- und Entwicklungsprogramme (S. 189-204). Münster: Waxmann.
Kizil. A. & Kattmann, U. (2013). Über den Effekt zur Erkenntnis. Eine empirische Untersuchung zum Experimentieren. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 67 (8), 307-312.
Kattmann, U. (2013). Model of Educational Reconstruction - framework for research in science education. In K. Potyrala & E. Rozej-Pabian (Eds.), Science society didactics (pp. 207-227). Kraków: Uniwersytet Pedagogizny.
Kattmann, U. (2012). The model of educational reconstruction in teaching science. Edukacja, 43(3), 34-45.
Baalmann, W., Frerichs, V., Gropengießer, H. & Kattmann, U. (1999). Das Modell der Didaktischen Rekonstruktion. Untersuchungen in den Bereichen "Genetik" und "Evolution". In R. Duit & J. Mayer (Hrsg.), Studien zur naturwissenschaftsdidaktischen Lern- und Interessenforschung (S. 82-92). Kiel: IPN.
Baalmann, W., Frerichs, V. & Kattmann, U. (1999). How the Gorillas became dark – Research in students' conceptions leads to a rearrangement of teaching genetics and evolution. In O. De Jong, K. Kortland, A. J. Waarlo & J. Buddingh (Eds.), Bridging the gap between theory and practice: What research says to the science teacher, Proceedings of the 1998 International Summer Symposium Utrecht University, The Netherlands (pp. 171-189). Hongkong: ICASE.
Gropengießer, H. & Kattmann, U. (1993). Didaktische Rekonstruktion zentraler biologischer Begriffe am Beispiel "Sehen". In H. Kühnemund, & D. Frey (Hrsg.), Lebenswirklichkeit und Wissenschaft I, Erfahrungen - Wirklichkeiten - Erkenntniswege, DIFF Arbeitsberichte 15 (S. 60-65). Tübingen: Deutsches Institut für Fernstudien. [Gekürzter Abdruck: (1994). Konzepte zur visuellen Perzeption. Schülervorstellungen zum Sehen. In H. Bayrhuber et al. (Hrsg.), Interdisziplinäre Themenbereiche und Projekte im Biologieunterricht (S. 246-250). Kiel: IPN].
Kattmann, U., Jungwirth, E. & Witte, D. (1988). Beachten logischer Strukturen im Biologieunterricht. Unterricht Biologie, 12 (139), 42-46.
Kattmann, U. (1985). Ocena efektywnych komponent w nauczaniu biologii. In S. Freilak, B. Koszewska & K. Wronska, (Red.), Ogalnopolskie seminarium dydaktyki biologii w Przemyslu (S. 164-178). Warszawa.

Kattmann,U. (1997-2009). (Hrsg.). Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion. Oldenburg: Didaktisches Zentrum der Universität. (Seit 2005 zusammen mit B. Moschner und I. Parchmann herausgegeben, biologische Titel):
- Gropengießer, H. (1997). Didaktische Rekonstruktion des Sehens. Wissenschaftliche Theorien und die Sicht der Schüler in der Perspektive der Vermittlung. Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 1. (2. Auf. 2007)
- Gropengießer, H. (2003).Wie man Vorstellungen der Lerner verstehen kann. Lebenswelten, Denkwelten, Sprechwelten. Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 4. (2. Auflage 2006).
- Riemeier, T. (2005). Biologie verstehen: Die Zelltheorie. Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 7.
- Jelemenská, P. (2006). Biologie verstehen: ökologische EinheitenBeiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 12.
- Weitzel, H. (2006). Biologie verstehen: Vorstellungen zu Anpassung. Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 15.
- Groß, J.
 (2007). Biologie verstehen: Wirkungen außerschulischer Lernangebote. Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 16.
- Hörsch, C. (2007). Biologie verstehen: Mikroorganismen und mikrobielle Prozesse im Menschen. Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 19.
- Rutke, U. (2007). Entstehung und Entwicklung des menschlichen Lebens. Zur Sexualerziehung in der Grundschule. Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 20.
- Sundermeier, S. (2009). Der Prozess der Sinneswahrnehmung. Historisch didaktische Rekonstruktion und Entwicklung einer fächerübergreifeden Lernungebung. Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 22.
- Van Dijk, E. M. (2009). Teaching Evolution. A Stuydy of Teachers`Pedagogical Content Knowledge. Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 23.
- Zabel, J. (2009). Biologie verstehen: Die Rolle der Narration beim Verstehen der Evolutionstheorie. Beiträge zur Didaktischen Rekonstruktion, 24.

Unterrichtsvorschläge/Materialien

Handbücher für den Unterricht

Kattmann, U. (Hrsg.). (2017). Unterrichten mit Alltagsvorstellungen. Didaktische Rekonstruktion in Unterrichtseinheiten. Seelze: Klett/Kallmeyer. (2. Auflage 2019)

Kattmann, U. (2015). Schüler besser verstehen: Alttagsvorstellungen im Biologieunterricht. Hallbergmoos: Aulis (2. Auflage 2016).

Kattmann, U. (2007). Biologie-Lernen mit Alltagsvorstellungen. Kompakt. Unterricht Biologie, 31 (329).

Kattmann, U. (Bearb.). (2012). Einblicke 3 Biologie. Lehrerband. Stuttgart: Klett

Eschenhagen, D., Kattmann, U. & Rodi, D. (Hrsg.). (1989-1999) Handbuch des Biologieunterrichts Sekundarbereich I. Köln: Aulis.
Band 1 (1989): Phänomen Vielfalt.
Band 2 (1992): Lebensformen und Verwandtschaft.
Band 3 (1995): Stoffwechsel.
Band 4 (1996): Sinnesleistungen, Informationsverarbeitung, Verhalten.
Band 5 (1993): Sexualität, Fortpflanzung, Entwicklung.
Band 6 (1999): Vererbung.
Band 7 (1998): Evolution. [Sonderausgabe: Evolution im Unterricht].
Band 8 (1991): Umwelt. [Sonderausgabe: Umwelt im Unterricht].

Kattmann, U. & Rüther, F. (Hrsg.). (1991-1994) Materialienbände. Kennzeichen des Lebendigen. [4 Bände]. Stuttgart: Metzler.
Kattmann, U., Palm, W. & Rüther, F. (Hrsg.). (1975 ff.). Lehrerhandbücher. Kennzeichen des Lebendigen. [4 Bände]. Düsseldorf/Braunschweig: Vieweg. [Nachdrucke und Länderausgaben (1979 ff.). Stuttgart: Metzler].

Dulitz, B. & Kattmann, U. (1990). Bioethik. Fallstudien für den Unterricht. Stuttgart: Metzler.

Kattmann, U. (1972). Biologie und Religion. Unterrichtsentwürfe im Überschneidungsfeld. Stuttgart, München: Calwer, Kösel.

Einzelbeiträge

Kattmann, U. (1997). Fragen bewerten statt Antworten korrigieren. Unterricht Biologie, 21 (230), 52 f.
Kattmann, U. (Hrsg.). (1984). Historische Aspekte der Biologie. Der Biologieunterricht, 20 (4).
Beyer, L., Kattmann, U. & Meffert, A. (1980). Methodenprobleme bei der Erforschung von Naturvölkern. Unterrichtsmodell für die Sekundarstufe II. Unterricht Biologie, 4 (44), 36-40.
Kattmann, U. (1971). Behandlung von Grenzfragen zur Philosophie im Biologieunterricht. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 24 (5), 261-268; (6), 335-342.

Internetkoordinator (Stand: 21.08.2020)