Navigation

Anthropologie /"Rassen"/Friedenserziehung

Kontakt

Anthropologie/Rassen/Friedenserziehung

*Hinweis: Vor 1990 habe ich bezogen auf die Vielfalt der Menschen gegen die Rassentypologie einen populationsgenetischen Rassenbegriff vertreten. Durch weitergehende Überlegungen vor allem durch molekulargenetische Ergebnisse habe ich mich auch von den populationsgenetischen Bemühungen verabschiedet, den Rassenbegriff beim Menschen biologisch zu retten. Die Publikationen vor 1990 zum Rassenbegriff beim Menschen geben insofern nicht mehr meine heutige wissenschaftliche Auffassung wieder.

Die entsprechenden Publikationen sind mit einem * gekennzeichnet.

Ich halte heute auch populationsgenetische Rassenkonzepte für ungeeignet, die Vielfalt der Menschen adäquat zu erfassen. Die Ausführungen gegen Rassenvorurteile und Rassismus sowie die empirischen Untersuchungen dazu, die in den so gekennzeichneten Publikationen stehen, bleiben nach wie vor gültig. 

Analysen/Fachbuch/Buch für Kinder und Jugendliche

Kattmann, U. (2020). Der Mensch ... ein besonders Lebewesen. NBBjunior 7. Magdeburg: Wolf.
Kattmann, U. (2017). Reflections on "race" in science and society in Germany. Journal of Anthropological Sciences, 95, 311-318. 
https://www.researchgate.net/publication/318378803_Reflections_on_race_in_science_and-society_in_Germany
Kattmann, U. (2015). Schüler besser verstehen. Alltagsvorstellungen im Biologieunterricht. (Stichworte Menschenrasse, Rassismus, verschieden, verschiedenartig). Hallbergmoos: Aulis.
Kattmann, U. (2015). Rassen? Gibt's doch gar nicht! Bundeszentrale für politische Bildung. URL: http://www.bpb.de/politik/extremismus/rechtsextremismus/213673/rassen-gibt-s-doch-gar-nicht 
Kattmann, U. (2013). Race, genes and culture. In M. Koegeler-Abdi & R. Parncutt (Eds.), Interculturality: Practice meets research (pp. 130-148). Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars.
Kattmann, U. (2012). Was meinen Sie bitte mit "Kultur"? MINTZirkel, 1 (2), 2.
Kattmann, U. (2011). On the diversity of humans. Annales Universitatis Paedagogicae Cracoviensis, 38, 145-153.
Kattmann, U. (2009). Vielfalt der Menschen. Unterricht Biologie, 33 (342), 2-10.
Kattmann, U. (2003). Sind wir alle Neger? Biologische Rassenkonzepte sind wissenschaftlich nicht haltbar. Geschichte lernen, 16 (93), 4-6.
Kattmann, U. (2002). Menschenrassen. In Lexikon der Biologie. Band 9 (S. 170-177). Heidelberg: Spektrum. [Abdruck: (2005). Menschenrassen - ein längst überholtes Konzept. In D. Freudig (Hrsg.), Faszination Biologie (S. 201-217). München: Elsevier Spektrum].
Kattmann, U. (1999). Biologie 2000 - zwischen Vergangenheit und Zukunft. Unterricht Biologie, 23 (250), 4-12.
Kattmann, U. (1999). Warum und mit welcher Wirkung klassifizieren Wissenschaftler Menschen? In H. Kaupen-Haas & C. Saller (Hrsg.), Wissenschaftlicher Rassismus (S. 65-83). Frankfurt/M: Campus. [aktualisiert: (2003). URL: http://www.zukunft-braucht-erinnerung.de/?sKattmann; Vorabdruck: (1998). Wir sind alle Afrikaner. Biologie in der Schule, 47, (5), 309-315.] 
Kattmann, U. (1998). Was ist der Mensch? Unterricht Biologie, 22 (240), 4-14.
Kattmann, U. (1997). No "We" without discriminating "They". Internationale Schulbuchforschung, 19 (2), 154-156.
Kattmann, U. (1996). Vielfalt der Menschen – aber keine Rassen! Erläuterungen zur Stellungnahme eines UNESCO-Workshops. Biologen in unserer Zeit,(5), 70 f. (Abdruck: In Die Brücke, Forum für antirassistische Politik und Kultur, (1997). H. 94; (2007). H. 143).
Richter, D. & Kattmann, U. (1996). Korrespondenzen zwischen sozialwissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Konzepten - Beispiel: "Rasse" und Diskriminierung". In: B. Marquardt-Mau et al. (Hrsg.), Lehrerbildung Sachunterricht (S. 195-204). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Kattmann, U. (1994). Die Ideologisierung des Fremden. In Pfusterschmidt-Hardtenstein, H. (Hrsg.), Was ist der Mensch? Menschenbilder im Wandel (S. 374-383). Wien: Ibera.
Kattmann, U. (1994). Ist Fremdenhaß biologisch motiviert? In Vom Umgang mit dem Fremden. Wissenschaft vom Menschen, Jahrbuch der Internationalen Erich-Fromm-Gesellschaft, Band 5 (S. 111-125). Münster: Lit. URL: http://www.fromm-gesellschaft.eu/images/pdf-Dateien/Kattmann_U_1992.pdf
Kattmann, U. (1994). Wie Menschen zu Fremden gemacht werden. Interkulturell, (3/4), 100-114.
Kattmann, U. (1994). Humanevolution im Unterricht. Unterricht Biologie, 18 (220), 54 f.
Kattmann, U. (1994). Menschenbild und Evolution des Menschen. Unterricht Biologie, 18 (200), 4-13.
Herrmann, B. & Kattmann, U. (1992). Stellungnahme zur Veröffentlichung von S. Ehrhardt (1990): Setukesen. Anthropologischer Anzeiger, 25 (2), 157-163.
Kattmann, U. (1992). Anmerkungen zur Wissenschaftssystematik und Wissenschaftsethik der Anthropologie auf dem Hintergrund ihrer Geschichte. In H. Preuschoft, & U. Kattmann (Hrsg.), Anthropologie im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Politik (S. 127-142). Oldenburg: BIS der Universität.
Preuschoft, H. & Kattmann, U. (Hrsg.). (1992). Anthropologie im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Politik. Oldenburg: BIS der Universität.
Kattmann, U. (1989). Rasse und Volk als Inhalt kollektiver Identität. Kritik des biologistischen Volksbegriffs. Oldenburger Vor-Drucke, 62. Oldenburg: Universität.
Kattmann, U. (1988). Biologieunterricht und Friedenserziehung. In J. Calließ, & R. E. Lob (Hrsg.), Friedenserziehung. Praxis der Umwelt- und Friedenserziehung, Band 3 (S. 245-251).
Kattmann, U. (1988). Rasse als Lebensgesetz. Zur Rassenbiologie im Schulunterricht während des Nationalsozialismus. Mitteilungen des Verbandes Deutscher Biologen, (359), 1162-1164.
Kattmann, U. (1987). Biologische Dimensionen menschlicher Zukunft. Unterricht Biologie, 11 (125), 4-13.
Kattmann, U. (1985). Humanethologie im Unterricht?. Eine Kritik aus biologiedidaktischer Sicht. Unterricht Biologie, 9 (110), 2-13.
Kattmann, U. (1985). Nicht Betroffene - doch betroffen? Zusammen: behinderte und nicht behinderte Mitmenschen, 5 (5), 8-10.
Kattmann, U. (1984). Biologie. In B. Reich & N. H. Weber (Hrsg.), Unterricht im Dienste des Friedens, Bedingungen und Möglichkeiten einzelner Unterrichtsfächer zur Friedenserziehung in der Sekundarstufe I (S. 249-268). Düsseldorf: Schwann.
Kattmann, U. (1983) Evolutionsökologie des Menschen. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 36 (3), 129-140.
Kattmann, U. (1983). Ist der Mensch zum Frieden fähig? Informationen und Überlegungen zur Aggressionsforschung. Unterricht Biologie, 7 (82/83), 8-14. [Nachdruck  (1988). Sind Menschen von Natur aus zum Frieden fähig? In J. Calließ, & R. E. Lob (Hrsg.), Friedenserziehung. Praxis der Umwelt- und Friedenserziehung, Band 3 (S. 7-13). Düsseldorf: Schwann.]
Kattmann, U. (1982). Biologische Unterwanderung? Genetik als Rechtfertigung völkischer Ideologie. Unterricht Biologie, 6 (72/73), 35-42 [Abdruck: (1983). In H. Seidler & A. Soritsch (Hrsg.), Rassen und Minderheiten (S. 21-34). Wien: Literas].
Eibl-Eibesfeldt, I. & Kattmann, U. (1981). Ausländer in der Bundesrepublik Deutschland – Eine Kontroverse. Unterricht Biologie, 5 (54), 41-44.
*Kattmann, U. (1980). Education against race prejudices as a topic of biology education. In P. J. Kelly & G. Schaefer (Eds.), Biological education for community development (pp. 159-167). London: Taylor & Francis [First presented at the Asian Conference on Biology Education (7th Biennial Conference of AABE) 1978, published (o. J.). In Cheong Siew Yong, S. Kanagasabai & J. A. Philips (Eds.), Multidisciplinary biology education relevant to community development (pp. 277-293). Kuala Lumpur: Faculty of Education, University of Malaya].
*Kattmann, U. (1980). Anthropologie im Unterricht. Homo, 31, 53-58.
Kattmann, U. & Strauß, W. (1980). Naturvölker in biologischer und ethnologischer Sicht. Unterricht Biologie, 4 (44), 2-12.
Kattmann, U. (1979). Biologie und Rassismus. Ein wissenschaftlicher Irrweg. Unterricht Biologie, 3 (36/37), 92-95 [Abdruck: (1979). "Aus Liebe zum deutschen Volk". Der Nazi-Rassismus und die Irrwege der Biologie. Lutherische Monatshefte, 18 (9), 527-531].
Kattmann, U. (1979). Die Herkunft des Menschen als Problem der Phylogenetik. Unterricht Biologie, 3 (31), 2-12.
*Kattmann, U. (1977). Rassen und Rassenvorurteile in populationsbiologischer Sicht. Unterricht Biologie, 1 (14), 2-13.
*Kattmann, U. (1974). Der Mensch als Thema des Biologieunterrichts in der Sekundarstufe I. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 27 (1), 37-43.
*Kattmann, U. (1974). Der Mensch: Einheit und Vielfalt. Zur Bedeutung der Variabilität des Menschen. Praxis der Naturwissenschaften-Biologie, 23 (9), 225-232.
Kattmann, U. (1974). Sonderstellung oder Eigenart?. Zur Stellung des Menschen innerhalb der Lebewesen. Praxis der Naturwissenschaften-Biologie, 23 (10), 253-264.
*Kattmann, U. (Hrsg.). (1973). Rassen - Bilder vom Menschen. Wuppertal: Jugenddienst.

Empirische Untersuchungen

*Kattmann, U. (1979). The attitudes of 11-year-old pupils toward people of other races. Studies in Educational Evaluation, 5, 243-252.
*Kattmann, U. (1977). Die Entwicklung ethnischer Vorurteile bei Schülern und Möglichkeiten ihrer unterrichtlichen Beeinflussung. Die Deutsche Schule, 69 (7/8), 401-412.
*Kattmann, U. (1974). Die Einstellung elfjähriger Schüler zu Menschen fremder Rassen. Westermanns Pädagogische Beiträge, 26, 255-264 [Abdruck (1976). In B. Claussen (Hrsg.), Materialien zur politischen Sozialisation (S. 56-71). München: Reinhard].

Unterrichtsvorschläge/Unterrichtsmaterialien

Kattmann, U. (2012) Glückliches Europa – Ursachen unterschiedlicher Kulturentwicklung. MINTZirkel, 1 (3), 7-9.
Kattmann, U. (2009) Überlegene Europäer? Unterricht Biologie, 33 (342), 27-34.
Kattmann, U. (Hrsg.). (1998). Essen, hungern, fressen. Let`s talk about, das magazin für jugendliche. Seelze: Friedrich.
Kattmann, U. (1995). Was heißt hier Rasse? Unterrichtsmodell für die Sekundarstufe II. Unterricht Biologie, 19 (204), 44-49 (und Beihefter S. 27-30) [Überarbeitete Fassung: Kattmann, U. (1998). Populationsdifferenzierung beim Menschen. In R. Hedewig, U. Kattmann & D. Rodi (Hrsg.), Evolution, Handbuch des Biologieunterrichts Sekundarbereich I, Band 7 (S. 133-151). Köln: Aulis.]
Kattmann, U. (1992). Altern, Lebensverlängerung und Tod. Unterrichtsmodell für die Sekundarstufe II. Unterricht Biologie, 16 (177), 34-41.
*Kattmann, U. (1989). Menschen. In D. Eschenhagen, U. Kattmann & D. Rodi (Hrsg.), Phänomen Vielfalt, Handbuch des Biologieunterrichts Sekundarbereich I, Band 1 (S. 93-98). Köln: Aulis.
Kattmann, U. & Seidler, H. (1989). Rassenkunde und Rassenhygiene. Ein Weg in den Nationalsozialismus [Beihefter zu Unterricht Biologie 13 (146) und Geschichte Lernen 2 (12)]. Seelze: Friedrich.
Kattmann, U. (1987). Verhalten als Triebfeder der Menschwerdung: Nahrungsteilung. Unterrichtsvorschlag für die Sekundarstufe II. Unterricht Biologie, 11 (121), 43-47.
Kattmann, U. (1985). Entwicklung von Steinwerkzeugen – Evolution oder Geschichte? Unterrichtsvorschlag für die Sekundarstufe I/II. Unterricht Biologie, 9 (110), 50 f..
Kattmann, U. & Pinn, H. (1984). Die Suche nach dem "missing link". Textband. Kommentarband. Bad Salzdetfurth: Franzbecker.
Gruen, E. & Kattmann, U. (1983). Gemeinsame Zeichen. Verständigung zwischen Menschen. Unterricht Biologie, 7 (82/83), 23-25 (und Bilderheft S. 13-22).
Fischer, H., Kattmann, U. & Meffert, A. (1980). Patjor aus Krorapa. Unterricht Biologie, 4 (44), 13-15 (und Bilderbuch: Leben eines Papua-Jungen).
*Kattmann, U. (1976). Rassen des Menschen. Ein humanbiologisches Thema im Biologieunterricht der Orientierungsstufe. Naturwissenschaften im Unterricht, 24, 76-85.
*Kattmann, U. & Stange-Stich, S. (1974). DER Mensch und DIE Tiere. Unterrichtseinheit für die Orientierungsstufe. IPN-Einheitenbank Curriculum Biologie. Köln: Aulis.

Webmastgdlheer (internekbfnt@uolyr.deq/0pg) (Stand: 23.06.2020)